BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Jesiden kehren in ihre Heimat zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sechs Jahre nach dem Beginn des versuchten Völkermords des IS an den Jesiden kehren wieder Familien ins Sindschar-Gebirge zurück. Durch den Corona-Lockdown haben viele, die in andere Regionen im Irak geflohen waren, Arbeit und Existenz verloren.

Deniz Yücel zum Urteil: "Das ist Verfassungsbruch"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Abwesenheit wurde der Journalist Deniz Yücel in der Türkei zu einer Haftstrafe verurteilt. Gegenüber dem BR zeigte er sich nicht überrascht vom Richterspruch – und bezeichnete ihn als "eine Form von Reisewarnung" an Menschen weltweit.

Yücel-Urteil: "Türkei wendet sich von demokratischen Werten ab"

    Die Reaktionen in Deutschland sind einhellig: Mit der Verurteilung des Journalisten Deniz Yücel wegen Propaganda für die PKK zu knapp drei Jahren Gefängnis habe die Türkei endgültig den Anschein von Rechtsstaatlichkeit aufgegeben.

    "Ich bin geschockt": Haftstrafe für Deniz Yücel in der Türkei
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Gericht in Istanbul hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Als Grund nannte das Gericht Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK. Yücels Anwalt will in Berufung gehen.

    Journalist Yücel in Türkei wegen PKK-Propaganda verurteilt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein türkisches Gericht hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit wegen PKK-Propaganda zu mehr als zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Zudem laufen zwei weitere Ermittlungen gegen den Journalisten. Sein Anwalt kündigte Berufung an.

    Schriftstellerin Aslı Erdoğan wurde in Türkei freigesprochen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die in Deutschland lebende türkische Schriftstellerin Aslı Erdoğan ist in der Türkei vom Terrorismus-Vorwurf freigesprochen worden. Ein Istanbuler Gericht ordnete zudem an, ein Verfahren gegen sie wegen "Terrorpropaganda" einzustellen.

    Kurden in Bayern: Wie viel politisches Engagement ist erlaubt?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    30 Jahre in Deutschland, fester Job, vier Kinder, Eigentumswohnung - und dann die Abschiebung: Die Behörden sehen den Kurden Murat Akgül als Gefährder. Er selbst argumentiert, er habe mit der PKK nichts zu tun und nur seine Grundrechte ausgeübt.

    Werbung für PKK? Stadt Nürnberg lässt Öcalan-Bild abhängen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Stadt Nürnberg hat ein Foto des PKK-Chefs Abdullah Öcalan aus einer Ausstellung entfernen lassen, nachdem sich das türkische Generalkonsulat eingeschaltet hatte. Das sorgt nun für Diskussionen. Die Fotografin zeigt sich schockiert.

    Offensive in Syrien: Wer verfolgt welche Interessen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor einer Woche hat das türkische Militär eine Offensive in Nordsyrien gestartet. Der Angriff gilt offiziell kurdischen Milizen, hat aber das Potenzial die ganze Region zu destabilisieren. Wer sind die Akteure und welche Ziele verfolgen sie?

    BGH-Urteil: Geheimdienste dürfen stille SMS versenden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Geheimdienste dürfen sogenannte stille SMS verschicken, um die Mobilfunkgeräte von Straftätern zu orten. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe und wies damit die Klage eines mutmaßlichen PKK-Funktionärs ab.