BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Filter versorgt Burgkirchen mit PFOA-freiem Trinkwasser

    Eine neue Aktivkohlefilteranlage versorgt nun die Gemeinde Burgkirchen an der Alz mit PFOA-freiem Trinkwasser. Nächste Woche soll auch die Gemeinde Kastl von dort gefiltertes Trinkwasser bekommen. PFOA gilt als potenziell krebserregend.

    Chemikalie PFOA: Landrat wirft Bürgerinitiative Heuchelei vor

      Die Chemikalie PFOA sorgt weiter für heftige Auseinandersetzungen im Landkreis Altötting. Beim Besuch des SPD-Politikers Florian Pronold in Burgkirchen attackierten sich Altöttings Landrat und Vertreter der Bürgerinitiative. Von Hans Häuser

      Reaktionen auf PFOA-Trinkwasser-Test im Raum Altötting
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Trinkwasser im Raum Altötting ist mit der Chemikalie PFOA belastet, die möglicherweise krebserregend ist. Behördliche Tests belegen zwar, dass die Belastung nicht gesundheitsgefährdend ist. Die Menschen in der Region sind trotzdem verunsichert.

      Rundschau 16.00: Trump erhöht den Druck beim Nato-Gipfel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      EU-Treffen der Innenminister in Innsbruck +++ CSU nimmt Kurskorrektur im Wahlkampf vor +++ Zwangspause für viele Lehrer +++ Angehörige der NSU-Opfer kritisieren Urteil +++ PFOA-Test im Raum Altötting +++ Autoindustrie der Zukunft

      LGL: PFOA-belastetes Trinkwasser bei Altötting unschädlich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das mit der krebserregenden Chemikalie PFOA belastete Trinkwasser im Raum Altötting ist unbedenklich: So das Ergebnis einer Untersuchung des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

      PFOA im Altöttinger Trinkwasser: Amt gibt Entwarnung

        Das mit PFOA belastete Trinkwasser im Raum Altötting ist nicht schädlich für die Gesundheit der Menschen. Das habe die Auswertung der Blutproben ergeben, teilte das Landesamt für Gesundheit mit. Dennoch raten Experten zu mehr Vorsorgeuntersuchungen.

        LGL-Bericht zu PFOA in Trinkwasser und Lebensmitteln

          Listerien im Fleisch, Salmonellen in Eiern: Jedes Jahr berichtet das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit über die Vorfälle im vergangenen Jahr. Heute waren auch die PFOA-Rückstände im Altöttinger Trinkwasser Thema.

          Stillende Mütter können Muttermilch auf PFOA testen lassen

            Findet sich die Chemikalie PFOA in der Muttermilch? Nach dem Skandal um verunreinigtes Trinkwasser können Mütter aus den Gemeinden Kastl und Tüßling ihre Muttermilch untersuchen lassen. Das Trinkwasser ist nach wie vor mit der Chemikalie belastet.

            PFOA im Trinkwasser: Kastl will teuren Filter bestellen

              Die Gemeinde Kastl will auf eigene Faust eine temporären Filteranlage errichten lassen, um die Trinkwasserbelastung mit PFOA schnell in den Griff zu bekommen. Auch wenn die Genehmigung des Umweltministeriums noch aussteht. Von Christine Haberlander

              Bayernweite Belastung: Gefährliche Chemikalien im Trinkwasser?

                Unsichtbar und geschmacklos: Per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) in Grund- und Trinkwasser. In ganz Bayern haben Wissenschaftler mittlerweile Kontaminationen mit den Chemikalien gefunden. Sie stehen in Verdacht, krebserregend zu sein.