BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

PFC in Gewässern: Landkreise fordern einheitliches Vorgehen

    Die schwäbischen Landkreise Aichach-Friedberg und Donau-Ries fordern ein einheitliches Vorgehen im Umgang mit PFC-Belastungen in bayerischen Gewässern. Im Landkreis Aichach-Friedberg sind die Mühlhauser Baggerseen und die Friedberger Ach betroffen.

    PFC-Schaden an US-Kaserne: Keine Rückzahlungen der Stadt Ansbach

      Die Stadt Ansbach muss keine Rückforderungen des Bundes bei der Regulierung des PFC-Schadens auf dem Kasernengelände der US-Armee befürchten. Die Bürgerinitiative "Etz langt's" sieht darin jedoch nur einen "faulen Kompromiss".

      Fliegerhorst Penzing: Bund Naturschutz will schnellere Sanierung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wieder ist der Fliegerhorst Penzing wegen seiner PFC-Belastung im Gespräch. Die Chemikalie aus dem Löschschaum der Flugplatz-Feuerwehr ist im Boden und Wasser. Doch die Sanierung der Altlasten laufe zu langsam an, kritisiert der Bund Naturschutz.

      PFC-Belastung in Penzing: SPD kritisiert schleppende Sanierung

        SPD-Politiker Florian von Brunn kritisiert den Umgang mit der PFC-Belastung am ehemaligen Fliegerhorst Penzing. Die Behörden hätten zu spät gehandelt. Ein Gutachten zu den Altlasten auf dem Gelände sei zudem immer noch nicht veröffentlicht worden.

        PFC-Sanierung am Fliegerhorst Penzing wird aufwändig

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit zwei Jahren macht der ehemalige Fliegerhorst Penzing Schlagzeilen mit einer PFC-Belastung. Die Chemikalie aus dem Löschschaum der Flugplatz-Feuerwehr ist im Boden und im Wasser.

        PFC in Manching: Richter setzt Gutachter ein

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Rechtsstreit zwischen der Gemeinde Manching und der Bundesrepublik Deutschland wegen der hohen PFC-Belastung wird sich wohl in die Länge ziehen. Der Richter erklärte, dass er einen Gutachter einsetzen werde.

        PFC-Belastung in Manching: Bundesrepublik steht vor Gericht

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Markt Manching hat die Bundesrepublik Deutschland verklagt. Jahrelang hat die Bundeswehr auf dem Militärflugplatz die gefährliche Chemikalie PFC verwendet. Die Schäden sind bislang nicht behoben. In Ingolstadt beginnt am Mittwoch der Prozess.

        Keine Lösung für PFC-Probleme in Manching in Sicht

          Ohne konkrete Lösungsvorschläge ist am Abend eine Informationsveranstaltung des Landratsamtes Pfaffenhofen zu den PFC-Belastungen von Boden und Grundwasser am Flugplatz Manching zu Ende gegangen.

          Giftiger Löschschaum: In Teilen Manchings bleiben die Brunnen zu

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit Mitte Mai dürfen die Bürger ihre Brunnen in den Manchinger Ortsteilen Westenhausen und Lindach nicht mehr benutzen. Der Grund: PFC-Belastung durch Löschschaum. Das Landratsamt will heute seinen Schritt erklären.

          100 Sekunden Rundschau: Ex-Agent Skripal geht es besser

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Doch keine Skischaukel am Riedberger Horn +++ Puigdemont aus Gefängnis entlassen +++ In Bayern werden 20 Standorte auf PFC-Belastung geprüft +++ Hohe Waldbrandgefahr in Bayern