BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hubertusmesse: PETA kritisiert kirchlichen Segen für Jäger

    Die am Sonntag im Würzburger Kiliansdom stattfindende Hubertus-Messe für Jäger wird von der Tierrechtsorganisation PETA kritisiert. Künftig solle das Bistum auf derartige Gottesdienste verzichten, fordert PETA.

    Würzburg: Tierschützer protestieren vor Circus Krone
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Mittwoch gastiert der Circus Krone in Würzburg. Zur ausverkauften Premiere kamen nicht nur Zirkusfans, sondern auch mehrere Dutzend Tierschützer, die gegen die Haltung von Wildtieren wie Elefanten, Löwen und Tigern im Circus Krone protestierten.

    Circus Krone in Würzburg: Tierschützer kündigen Protest an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit dem Programm "Mandana" gastiert der größte Circus der Welt bis zum 11. November auf der Würzburger Talavera. Im Programm sind auch Dressurnummern mit Wildtieren. Tierschutzorganisationen haben deshalb Protest angekündigt.

    2.000 tote Schweine – Peta fordert Wiederaufnahme des Verfahrens
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Tierrechtsorganisation Peta fordert eine Bestrafung des Osthausener Landwirts, der ihrer Meinung nach die Schuld am Tod von 2.000 Schweinen trägt. Das Verfahren wurde wegen Schuldunfähigkeit aufgrund eines psychiatrischen Gutachtens eingestellt.

    Das größte Schnitzel der Welt kommt aus Mengkofen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Weltrekord-Schweineschnitzel ist 70 Quadratmeter groß, wiegt mehr als 1.200 Kilogramm und wurde am Wochenende im niederbayerischen Mengkofen gebraten. Tierrechtler hatten das Brat-Spektakel im Vorfeld kritisiert.

    Oberammergauer Jesus-Darsteller: E-Scooter statt Esel absurd

      Einen modernen Elektroroller im Oberammergauer Passionstheater? Das kann sich Jesus-Darsteller Frederik Mayet nicht vorstellen. Die Tierrechtsorganisation Peta hatte gefordert, bei den Oberammergauer Passionsspielen auf den Esel zu verzichten.

      Oberammergauer Jesus: Peta fordert E-Scooter statt Esel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Sohn Gottes auf einem Elektro-Tretroller? Ja, wenn es nach Peta geht. Die Tierrechtsorganisation will, dass der Jesus bei den Oberammergauer Passionsspielen nächstes Jahr auf einem E-Scooter nach Jerusalem einzieht statt auf einem Esel.

      Schweinemastskandal Gelchsheim: PETA legt Beschwerde ein

        Vor einem Jahr sind in einem Mastbetrieb in Gelchsheim rund 2.000 Schweine verendet. Das Verfahren gegen den Betreiber wurde eingestellt, weil er psychisch krank gewesen sein soll. Dagegen will die Tierschutzorganisation PETA nun Beschwerde einlegen.

        Veitshöchheimer Bürgermeister wegen Jagd auf Füchse angezeigt

          Wegen illegaler Bejagung von Füchsen hat die Tierschutzorganisation Peta den Bürgermeister von Veitshöchheim angezeigt. Die Gemeinde habe Tiere während der Aufzuchtphase der Jungen töten lassen, so Peta. Die Gemeinde bestreitet die Vorwürfe.

          Ermittlungen wegen undichter Delfinlagune eingestellt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mitarbeiter von Stadt Nürnberg und Tiergarten trifft keine Schuld, dass Salzwasser aus der Delfinlagune ausgetreten und in ein Waldgebiet gelaufen ist. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat die Ermittlungen wegen Bodenverunreinigung eingestellt.