Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fischfang verursacht jährlich 640.000 Tonnen Plastikmüll im Meer

    Rund zehn Prozent des Plastikmülls in den Ozeanen gehen auf zurückgelassenes Fischereigerät zurück. Für Meerestiere ist dieser Müll häufig tödlich. Sie verenden oft qualvoll in den Fangnetzen.

    Warum Schleim nichts Schlimmes ist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie heißt es so schön? Staub zu Staub. Dabei müsste es doch heißen: Schleim zu Schleim. Denn der Mensch ist Schleim und wird zu Schleim. Klingt eklig? Dann empfehlen wir unser Interview mit Susanne Wedlich, Autorin von "Das Buch vom Schleim".

    Zeppelin - Meereswirbel-Forschung aus der Luft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor rund zehn Jahren entdeckten Forscher Meereswirbel. Nun wollen die Meeresbiologen wissen, welchen Einfluss die Wirbel auf die Weltmeere, große Strömungen und das Klima haben. Dafür kommt auch ein Zeppelin zum Einsatz.

    Warum Tiefsee-Anglerfische so schön leuchten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Andauernde Dunkelheit, immenser Druck und Eiseskälte. Die Tiefsee ist auf den ersten Blick ein lebensfeindlicher Ort. Doch auch hier schwimmen Fische umher, die bekanntesten sind sicherlich die leuchtenden Anglerfische. Ihr Licht kommt von Bakterien.

    Riesiger Eisberg in der Antarktis abgebrochen

      Jedes Jahr brechen Eisberge vom Festlandeis der Antarktis ab, doch selten ein so großer: D-28 heißt der Eisberg von der Dimension des Großraums Londons. Mit dem Klimawandel hängt das aber nicht zusammen, das "Kalben" von Eisbergen ist ganz normal.

      Ebbe und Flut - Herausforderung für das Leben an der Küste
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mond und Sonne sind verantwortlich, dass sich alle paar Stunden das Meer der Küste nähert oder von ihr entfernt: Ebbe und Flut. Nicht nur Strandurlauber müssen sich auf die Gezeiten einstellen, sondern auch Tiere und Pflanzen.

      Klimaaktivistin Greta Thunberg hat New York erreicht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Der Boden wackelt noch", sagte Greta Thunberg nach ihrer Ankunft im Hafen von New York. 14 entbehrungsreiche Tage auf dem Ozean liegen hinter ihr - vor ihr ein neuer Kontinent, mehrere Klimaproteste und Konferenzen.

      Welchen Sonnenschutz verträgt das Wasser?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Palau verbietet ab 2020 als erstes Land der Welt Sonnencremes mit korallenschädlichen Substanzen, Hawaii und Bonaire folgen 2021. Aber auch im Mittelmeer könnten die großen Mengen an Sonnencreme für Probleme sorgen.

      Fischzucht: Probleme durch Pestizide und Antibiotika
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Immer mehr Fisch landet auf unseren Tellern, die Ozeane werden geplündert. Alternativen sind Aquakulturen, in denen Fische gezüchtet werden, anstatt Wildbestände auszurotten. Doch kann man da guten Gewissens zugreifen?

      Weltgrößter Algenteppich im Atlantik vermessen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein riesiger Algenteppich im Atlantik bedroht nicht nur das Ökosystem, sondern schadet auch dem Tourismus an beliebten Urlaubszielen. Laut einer neuen Studie reichte der Algenteppich im vergangenen Jahr von Westafrika bis zum Golf von Mexiko.