BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Streit Bund und Länder: Wer bezahlt die Corona-Hilfen?

    Die Dezemberhilfen bedeuten rund 15 Milliarden Euro Mehrkosten für den Bund. Mit Jahresende dürfte das Thema Corona-Hilfen aber noch nicht beendet sein. Wer längerfristig dafür aufkommt, darüber sind Bund und Länder uneins.

    Rechnungshof: Schuldenaufnahme nicht vom Grundgesetz gedeckt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bund nutze die Krise, um die eigenen Versäumnisse mit Corona-Geld auszugleichen. Das sagt der Bundesrechnungshof. Er fordert, auch bei den Unternehmenshilfen besser hinzuschauen.

    Bundeshaushalt mit "schwarzer Null" steht

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der erste Bundeshaushalt der neuen Bundesregierung steht: Er sieht keine neue Schulden und Ausgaben von insgesamt 343,6 Milliarden Euro vor - 2,6 Milliarden Euro mehr als bisher geplant. Das ist das Ergebnis einer 14-stündigen Sitzung.

    Finanzexperte Fricke (FDP) kritisiert Haushaltspläne der GroKo

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Haushalt für das laufende Jahr steht nach Ansicht der Regierung auf solidem Fundament. Otto Fricke, Finanzexperte der FDP, hat Haushaltsdebatten aus beiden Perspektiven erlebt, Regierung und Opposition - und fordert: Geld beim Bürger belassen.

    So könnte Jamaika beim Thema Verkehr klappen

      Die Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen haben begonnen. Worauf könnten sie sich verständigen? In einer Serie entwirft das BR-Hauptstadtstudio mögliche Kompromisse – im letzten Teil geht es ums Thema Verkehr. Von Wolfgang Kerler