BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Bundestagsvize Dagmar Ziegler sieht Amt als großes Glück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die SPD-Politikerin Dagmar Ziegler ist neue Bundestagsvizepräsidentin. Ihre Wahl in dieses Amt sieht sie als "ein großes Glück". Dennoch will sie das Amt nur ein Jahr lang ausführen.

Rente: Nächstes Jahr wohl Nullrunde, 2022 deutliches Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fürs kommende Jahr wird es bei den Renten in Westdeutschland mit großer Sicherheit eine Nullrunde geben, weil die Coronakrise auch die Rentenkassen belastet. Im Jahr 2022 könnten aber wieder knapp fünf Prozent oben drauf kommen.

BR24-Datenanalyse: Bayern vs. der Osten - alles Einheit?

    Deutschland feiert 30 Jahre Wiedervereinigung. Doch wie sehr sind wir wirklich zusammengewachsen? Eine Suche in verschiedenen Datensätzen gibt Einblick, wie sich das Leben in Bayern auch heute noch vom Leben im ehemaligen Osten unterscheidet.

    Keine Rituale: Wie feiert man den Tag der deutschen Einheit?

      An Ostern gibt’s Eier, an Weihnachten Geschenke, am Valentinstag Blumen. Doch was machen wir am Tag der deutschen Einheit? Allgemeine Rituale gibt es nicht, seit der 3. Oktober im Einigungsvertrag 1990 als gesetzlicher Feiertag bestimmt wurde.

      Die anderen Ossis: Wie es Vietnamesen im Osten heute geht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In den DDR-Kombinaten mussten zigtausende Vertragsarbeiter aus sozialistischen Bruderländern, vor allem aus Vietnam, arbeiten. Heute stellen die Vietnamesen die größte Migrationsgruppe in Ostdeutschland dar. Integration ist für sie eine Tugend.

      30 Jahre Deutsche Einheit: Bayerns Wirtschaft hat profitiert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die deutsche Einheit ist nach 30 Jahren für Ost und West eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Der Umbau von der Staats- zur Marktwirtschaft war für viele Menschen in Ostdeutschland allerdings zunächst schmerzhaft. Auch Bayern hat sehr profitiert.

      Agrarindustrie in Ostdeutschland: Das Erbe der LPGen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der ostdeutschen Landwirtschaft sind Großbetriebe die Regel, mit tausenden Hektar, tausenden Tieren. Kleinbäuerliche Biobetriebe tun sich eher schwer - ein Erbe aus DDR-Zeiten. Die Branche ist seitdem auf Effizienz getrimmt und garantiert Profit.

      Verherrlichung der DDR: Die FDJ ist zurück
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Westdeutsche führen in ostdeutschen Städten DDR-Spektakel auf und verherrlichen die sozialistische Diktatur. Sie tragen dabei die blauen Uniformen und Fahnen der FDJ, der ehemaligen DDR-Jugendorganisation. Die meisten Beobachter sind schockiert.

      "Die Folgen der Wirtschaftsunion waren überhaupt nicht absehbar"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      1989 ist in der kollektiven Erinnerung sehr viel präsenter als das Jahr 1990. Jan Wenzel hat ein Buch herausgegeben, das das "geisterhafte Lebensgefühl" zwischen Mauerfall und Einheit in Erinnerung ruft. Ein Gespräch über ein deutsches Wendejahr.

      #Faktenfuchs: Wie in der DDR mit dem Holocaust umgegangen wurde

        Das BR-Fernsehen sendet gut 40 Jahre nach der deutschen Erstausstrahlung die Serie "Holocaust". Im Netz sorgt das aktuell für Diskussionen – auch darüber, ob in Ostdeutschland nicht genug über den Genozid aufgeklärt wurde. Ein #Faktenfuchs.