Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Massendemonstration in Ostberlin
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Es ist, als habe einer die Fenster aufgestoßen, nach all den Jahren der Stagnation." Dieses Gefühl beherrscht die Teilnehmer einer friedlichen Massendemonstration in Ostberlin am 04.11.1989.

Countdown Mauerfall: Die DDR blutet leer|7.11.1989
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In München, Prag und Hongkong freut man sich über prominente Auftritte, in Ostberlin über den Abgang der Regierung. Längst fehlen der DDR nicht nur fähige Politiker, sondern auch Ärzte und Busfahrer. In Bayern verursacht der Exodus andere Probleme.

Countdown Mauerfall: Die Trabbi-Karawane rollt an | 4.11.1989
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

So viel Bewegung war nie: eine halbe Million DDR-Bürger gehen bei einer Großdemonstration in Ost-Berlin auf die Straße und spüren, dass sie gerade Geschichte machen. Tausende andere setzen sich Richtung Grenze in Bewegung.

Countdown Mauerfall: Schul-Aus für Margot H.|31.10.89
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nena aus Hagen nimmt ein Lied über Wunder auf. Für Katja aus Ostberlin ist es ein Wunder, dass sie wieder in die Schule darf. Für Margot aus Halle ist der Unterricht vorbei ... Unser Countdown zur Freiheit: Tag für Tag, auf beiden Seiten der Mauer.

Countdown Mauerfall: Tatort Palasthotel|29.10.1989
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Während Millionen Deutsche in Ost wie West die Premiere einer neuen Tatort-Kommissarin begutachten, treffen sich im Ostberliner Palasthotel zwei Männer in ebenso geheimer wie brisanter Mission ...

Gespräch mit Wassermann-Preisträgerin Barbara Honigmann
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie ist eine große Chronistin des Alltags. Wie die in Ostberlin als Tochter von Kommunisten geborene Barbara Honigmann das Judentum und Straßburg für sich entdeckte. Ein Gespräch über das Leben und Schreiben der Autorin. Von Cornelia Zetzsche

Keine "Kaffeefahrten" für Schüler
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Debatte um deutsch-deutschen Schüleraustausch empfiehlt der Ostberliner Schriftsteller Jens Sparschuh der Politik, sich lieber um benachteiligte Kinder zu kümmern. Schüler-"Kaffeefahrten" zwischen Ost und West hält er für unnötig.

Als Deutschland geteilt wurde
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute vor 55 Jahren legten die Maurer los: Die SED-Führung unter Walter Ulbricht trennte West- von Ostberlin. An der Berliner Mauer verloren 138 Menschen ihr Leben.