BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wenn Oscar nicht frisst: C. Bernd Sucher über Hundeliebe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fröhliches Gebell im Münchner Literaturhaus: Zuschauer dürfen ihre Hunde mitbringen, wenn Prominente aus berühmten Hunde-Geschichten von Virginia Woolf, Thomas Mann und Anton Tschechow lesen. Kritiker C. Bernd Sucher erklärt die Textauswahl.

The Happy Prince: Rupert Everett als Oscar Wilde
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zehn Jahre hat Rupert Everett damit verbracht, seinen Film über Oscar Wilde zu realisieren – ein Idol des offen schwulen Schauspielers. Im Interview erzählt er, was ihn an Wilde fasziniert und wie er mit seinem Filmteam in Oberfranken landete.

Neu im Kino: "The Happy Prince"
  • Artikel mit Video-Inhalten

"The Happy Prince" feiert den späten Oscar Wilde. Regisseur Rupert Everett, der auch in die Rolle Wildes schlüpft, erleben wir als originellen Geist, dessen körperliche und kreative Lust jede Norm übertrifft. Ein würdiges Porträt. Von Antje Harries

"The Happy Prince"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die bitteren letzten Jahre des Dichtergenies Oscar Wilde liefern den Stoff, aus dem Rupert Everetts "The Happy Prince" gewebt hat. Gedreht wurde vor allem in Franken. Wie es dort war und was ihm der Film bedeutet, hat uns der Star heute verraten.

Hans Neuenfels lässt 42 Köpfe rollen: "Salome" in Berlin
  • Artikel mit Bildergalerie

Alles nur Legende, aber was für eine: Die einsame Prinzessin Salome verliebt sich in den Propheten Jochanaan - bis zur Raserei. An der Berliner Staatsoper ist der schwule Textdichter Oscar Wilde mit von der Partie. Nachtkritik von Peter Jungblut.

Heute ist mir nicht nach Moral: "Lady Windermeres Fächer"
  • Artikel mit Bildergalerie

Mit einem inzwischen selten gespielten Oscar Wilde Stück eröffnete das niederbayerische Theater an der Rott seine Saison. Britischer High Society-Humor von gestern in der Provinz von heute - kann das funktionieren? Nachtkritik von Peter Jungblut.

In der Tretmühle der Leidenschaften: "Salome" ganz ohne Blut
  • Artikel mit Bildergalerie

Der schwule Dichter Oscar Wilde strippt für Herodes, Salome hantiert mit dem Silbertablett und ihre Mutter Herodias lässt es krachen: In der Regensburger "Salome" gibt es jede Menge Hochspannung und Psycho-Stress. Nachtkritik von Peter Jungblut.

Wildes Remake des Sandalenfilm-Klassikers
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Klassiker "Ben Hur" gewann 11 Oscars - wer braucht da ein Remake? Der Russe Timur Bekmambetov hat es trotzdem gewagt: zwar überwiegend mit B-Movie-Besetzung, aber sehenswerter Action und der richtigen Dosis Pathos. Respekt.

Der Mann, der für uns Gene Wilder war
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Große Augen, seliges Lächeln, lockiges Haar - sympathische Eigenheiten, mit denen Wilder den Witzbold genauso geben konnte wie den Melancholiker. Oder wie Kollege Jim Carrey es sagt: Er war "eine der lustigsten, nettesten menschgewordenen Energien".

Der Durchgeknallte mit den wirren Haaren

    Er glänzte als Frankenstein Junior ebenso wie als verquerer Typ mit einer Schwäche für Schafe. Zweimal wurde er für den Oscar nominiert. Nun ist der US-Schauspieler, Komiker, Autor und Regisseur Gene Wilder im Alter von 83 Jahren gestorben.