BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Museen geschlossen? Vögel gucken! Dieses Buch hilft dabei

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vorbei die Zeiten, als Vogelbeobachtung ein Hobby für Oberstudienräte war. Das Ganze heißt jetzt "Birdwatching" und liegt voll im Trend. Wer einsteigen oder ein bisschen mehr wissen will, dem sei das Buch "Federkleid und Flügelschlag" empfohlen.

Helmbrechts: Ornithologen erforschen Vielfalt der Singvögel

  • Artikel mit Video-Inhalten

Jedes Jahr will der Landesbund für Vogelschutz wissen, wie es um die Vogelvielfalt in Bayern bestellt ist. Dafür fangen Ornithologen die Tiere mit Netzen. Sie daraus zu befreien ist oft eine schmerzhafte Angelegenheit für die Forscher.

Klimawandel: Neue Risiken für Zugvögel

  • Artikel mit Bildergalerie

Seit Jahrtausenden machen sich Kraniche, Wildgänse und andere Zugvögel im Herbst auf ihren Weg gen Süden. Doch die Reise zu den Winterquartieren wird für Lang- und Kurzstreckenzieher durch Klimawandel und intensive Landwirtschaft immer schwieriger.

Ein Viertel weniger Vogelbrutpaare am Bodensee

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wissenschaftler zählen seit Jahrzehnten, wie viele Vögel rund um den Bodensee leben. Ihr Vergleich zeigt jetzt, dass die Region innerhalb von 30 Jahren rund 120.000 Brutpaare verloren hat. Selbst Arten wie Amsel, Spatz und Star sind betroffen.

Der Spatz erobert die Gärten zurück

    Der Spatz galt lange als bedrohter Piepmatz. Jetzt scheint sich der Trend umzukehren: Zum ersten Mal seit sieben Jahren landet der Haussperling in bayerischen Gärten wieder auf Platz 1 der gezählten Vögel.

    Krähen bauen sich aus mehreren Teilen Werkzeuge zusammen

      Bislang dachte man immer, das kann nur ein Mensch oder höchstens ein Menschenaffe: aus mehreren Komponenten ein Werkzeug herstellen. Doch Krähen können das offensichtlich auch. Was dabei genau in ihrem Gehirn vorgeht, ist aber noch unklar.

      Seltener Besuch: rosa Stare in Bayern

        In Bayern wurden zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder sogenannte Rosenstare gesichtet. Weil die Vögel in ihrer eigentlichen Heimat, Mittelasien und Südosteuropa, derzeit offenbar nicht genügend Futter finden, haben sie sich hierher aufgemacht.

        Freizeitsport auf der Donau

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Über 73 Kilometer fließt sie hier frei dahin, die Donau zwischen Straubing und Vilshofen. Freizeitsportler schätzen gerade diesen naturbelassenen Flussabschnitt. Und das Interesse an Outdoor-Aktivitäten nimmt ständig zu. Von Susanne Fiedler

        Die Sprache der Vögel

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Tag beginnt und die Vögel begrüßen ihn aus voller Kehle. Aber was sagen die Vögel wohl, wenn sie zwitschern. Am Max-Planck-Institut für Ornithologie entschlüsseln Forscher mit Hilfe kleiner Sender die Kommunikation der Vögel.

        Riffreporter: Wissenschaftsjournalismus direkt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Startup Riffreporter hat sich hochwertigem Wissenschaftsjournalismus verschrieben. Das Spektrum ist weit: Ernährung, Verfassungsrecht, Klimawandel, Ornithologie. Das Erfolgsrezept heißt engagierter Fachjournalismus. Von Günter Herkel