BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Jesuiten: Soldaten Christi – "schlaue Jungs"?

    Um keinen anderen Orden ranken sich so viele Mythen und Vorurteile wie um die Jesuiten: Sind sie intrigante Dunkelmänner oder intellektuell elitäre Kirchenkritiker? Und - was tun sie wirklich?

    Neues Nonnenkloster in Seeg - Bischof Meier segnet den Konvent
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Klosterleben kehrt nach Seeg zurück. Drei Schwestern des Ordens "Töchter der göttlichen Liebe" leben und arbeiten jetzt in der Ostallgäuer Gemeinde. Bischof Bertram Meier segnet am Abend den Konvent und eröffnet das Kloster damit offiziell.

    Immer weniger wollen Ritterschlag: Sind Orden "korrumpiert"?

      Allein in diesem Jahr haben 68 Personen eine Auszeichnung durch die Queen abgelehnt. Die meisten wollen mit der imperialen Vergangenheit nichts zu tun haben, andere sprechen offen von Rassismus und Kolonialismus. Auch in Deutschland gibt es Kritiker.

      Trump und die Republikaner: Law and Order als Wahlkampfschlager
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Aufstände in Kenosha gaben Präsident Trump die Gelegenheit, sich inmitten der Corona-Krise als 'Law-and-Order'-Kandidat zu präsentieren. Auslöser der Proteste waren abermals Schüsse auf einen Schwarzen. Kann das Sicherheits-Thema Trump retten?

      Corona, Proteste, Jobs: Die wichtigsten Themen im US-Wahlkampf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Thema dominiert den US-Wahlkampf wie kein anderes: die Bekämpfung der Corona-Krise. Biden attackiert Trumps Vorgehen scharf. Der setzt dagegen auf Law-and-Order-Politik. Ein anderes, in den letzten Jahren wichtiges Thema geht dagegen fast unter.

      Airbus befürchtet Ausfall eines Großkunden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dutzende Fluggesellschaften stehen in der Coronakrise kurz vor der Bruchlandung. Das belastet auch die Flugzeugbauer. Orders fallen aus, wenn Airlines den Betrieb einstellen. Einem wichtigen Airbus-Kunden droht nun dieses Schicksal.

      Pater Anselm Grün: "Eine außergewöhnlich schwierige Zeit"

        Die Corona-Pandemie ist nach Ansicht des Münsterschwarzacher Benediktinerpaters Anselm Grün für die Menschen extrem herausfordernd. "Für die Gesellschaft ist es eine außergewöhnlich schwierige Zeit, weil die Fundamente erschüttert werden", sagte er.

        Missbrauchsbeauftragter Rörig fordert weitere Aufarbeitung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Umfrage unter katholischen Orden hat 1.400 Missbrauchsfälle ergeben. Johannes-Wilhelm Rörig, unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, geht von weiteren Opfer sexuellen Missbrauchs im Bereich der Orden aus.

        Umfrage unter katholischen Orden: über 1.400 Missbrauchsfälle
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mehr als 1.400 Kinder und Jugendliche sind in Einrichtungen katholischer Orden missbraucht worden. So eine Umfrage der Deutschen Ordensobernkonferenz. Ein Opferverein nennt die späte Umfrage einen Skandal und fordert eine konsequente Aufarbeitung.

        Gegründet in Bayern: Der Geheimbund der Illuminaten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Goethe, Knigge, Herder: Die Namen klingen unverdächtig. Anders als der Orden, dem die großen Denker angehörten, der Bund der Illuminaten. Gegründet wurden die Illuminaten in Ingolstadt. Doch ihr Orden bestand gerade einmal acht Jahre.