Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oktoberfestattentat: München verdoppelt Opferfonds
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Opfer des Oktoberfestattentats von 1980 bekommen erneut eine finanzielle Unterstützung der Stadt München. Der Verwaltungs- und Personalausschuss stimmte am Mittwoch einstimmig einem Antrag zu, nochmals 50 000 Euro bereitzustellen.

Schockanruf: Senior wird um mehrere zehntausend Euro betrogen

    Ein Senior in München ist Opfer eines Betrugs geworden. In einem „Schockanruf“ behaupteten die Täter, sein Sohn müsse vor der Untersuchungshaft bewahrt werden. Der Senior verlor mehrere zehntausend Euro. Ein Bankmitarbeiter verhinderte Schlimmeres.

    Mühlstein erinnert an Opfer sexuellen Missbrauchs in der Kirche
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf dem Würzburger Kiliansplatz zwischen Dom und Neumünster ist am Mittwoch eine Steinskulptur offiziell enthüllt worden. Der "Mahnende Mühlstein" soll an die Opfer sexuellen Missbrauchs in der Kirche erinnern.

    Telefonbetrug: Opfer hilft Polizei bei Ermittlungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer häufiger werden bei der Polizei betrügerische Telefonanrufe gemeldet. Auch eine Frau aus dem Allgäu ist auf die Masche der Betrüger hereingefallen und hat dabei Geld verloren. Mit ihrer Hilfe konnte die Polizei einen der Kriminellen stellen.

    Toter aus dem Wald: 31-Jähriger unter Tatverdacht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Tote, der am Sonntag in einem Wald bei Lauf an der Pegnitz gefunden wurde, kam nach Erkenntnissen der Polizei durch massive Gewalteinwirkung ums Leben. Als dringend tatverdächtig gilt ein 31-Jähriger aus Lauf - er war ein Bekannter des Opfers.

    Todesschuss von Nittenau: Emotionaler Prozessauftakt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zum Auftakt des Prozesses um einen tödlichen Schuss während einer Drückjagd vor gut einem Jahr bei Nittenau in der Oberpfalz hat der Angeklagte sich heute im Amberger Landgericht bei den Angehörigen des Opfers entschuldigt.

    Toter bei Lauf: Zwei Tatverdächtige festgenommen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Fall des Toten im Wald bei Lauf an der Pegnitz sind zwei dringend Tatverdächtige festgenommen worden. Die Polizei Mittelfranken will morgen in einer Pressekonferenz darüber informieren. Ein Pilzsammler hatte das Opfer entdeckt.

    Stadtführerin in Kulmbach angefahren

      In Kulmbach hat ein unbekannter Autofahrer eine Stadtführerin angefahren und ist daraufhin geflüchtet. Das Opfer wurde dabei am Fuß verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

      Griechenland: Sechs Urlauber bei Unwetter ums Leben gekommen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einem Unwetter mit Tornado und schweren Hagelstürmen sind in Nord-Griechenland am Mittwochabend mindestens sechs Urlauber ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Mehr als 60 weitere Personen wurden verletzt. Deutsche sind nicht unter den Toten.

      Für NSU-Nebenklageanwältin Basay-Yildiz bleiben Fragen offen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Jahr nach dem NSU-Prozess blickt Nebenklageanwältin Basay-Yildiz ernüchtert zurück. Sie sieht immer noch Klärungsbedarf - und in den Strafen für Ralf Wohlleben und André E. einen Freifahrtschein für die rechte Szene.