BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Niederschmetternd": New Yorker Met verschiebt Neustart auf 2021
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf Anraten von Gesundheitsexperten wird das renommierteste Opernhaus der USA erst wieder im September 2021 öffnen. Intendant Peter Gelb spricht von "enormen Kosten", Dirigent Yannick Nézet-Séguin ist zutiefst enttäuscht. Ein Signal an die Branche?

"Eng wie im Hühnerstall": Publikum rebelliert in Madrider Oper

    Dramatische Szenen im Teatro Real: Zuschauer protestierten so lautstark gegen mangelnde Sicherheitsabstände, dass eine Vorstellung von Verdis "Maskenball" abgebrochen werden musste. Die Geschäftsleitung ist sich keiner Schuld bewusst.

    Wehe, wenn der Pförtner lacht: "Otello" in Regensburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Verdis große Oper in einer musikalisch stark reduzierten Version: Regisseurin Verena Stoiber zeigt das Eifersuchtsdrama als so schauriges wie aktuelles Puppenspiel, bei dem das ganze Theater mitmacht und die Botschaft sendet: "Ohne uns ist Stille".

    Staatsballett betritt mit "Schwanensee" wieder die Bühne

      Sechs Monate lang mussten die Tänzer des Staatsballetts warten. Nun dürfen sie endlich "Schwanensee" vor Publikum aufführen - wenn auch nicht zu 100 Prozent in der Originalversion. Es ist nicht die einzige Wiederaufnahme, die unmittelbar bevorsteht.

      Sterne, Streifen, Sex und Lügen: So fackelt Castorf Amerika ab
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach 176 Tagen Zwangspause eröffnete die Hamburgische Staatsoper mit einem Abgesang auf Amerika: Kapitalismus-Kritiker Frank Castorf knöpfte sich in "Molto Agitato" Sexismus und Ausbeutung vor. Das überzeugte wegen der "hochtourigen" Mitwirkenden.

      Festival "Bayreuth Baroque" startet im Markgräflichen Opernhaus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit einer Neuinszenierung der Oper "Carlo il Calvo" hat das Opernfestival "Bayreuth Baroque" begonnen. Auf dem Programm stehen auch Konzerte im Markgräflichen Opernhaus von Bayreuth. BR-Klassik überträgt vier Aufführungen.

      Generalprobe für "Bayreuth Baroque" im Markgräflichen Opernhaus

        Im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth ist die Generalprobe für das Festival "Bayreuth Baroque" über die Bühne gegangen. Geprobt wurde die italienische Oper "Carlo il Calvo". Während des Festivals treten auch Countertenöre auf.

        Nach dem Tod der Staubsauger: "7 Deaths of Maria Callas"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die prominente serbische Performance-Künstlerin Marina Abramović widmete sich an der Bayerischen Staatsoper dem Leben und Leiden der Operndiva Maria Callas und ließ sie gleich acht Mal hintereinander sterben. Die Schmerz-Expedition blieb zwiespältig.

        Berliner Sozialmediziner halten volle Klassik-Säle für möglich
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wissenschaftler der Berliner Charité halten es für machbar, bald wieder Opern und Konzerte ohne Sicherheitsabstände aufzuführen. Bedingung seien jedoch medizinische Masken für alle Anwesenden. Intendanten wollen wieder "Vollgas" geben, andere warnen.

        #BR24Zeitreise: Mit Herz und a bisserl Nerz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nicht nur mit seinem Tortenangebot, sondern auch mit seinem hochkarätig besetzten Programm locken die Salzburger Festspiele seit 100 Jahren im Sommer auch viele deutsche Gäste über die Grenze, wie hier im August 1961.