BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bezahlen beim Onlineshopping soll sicherer werden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab dem 14. September soll Bezahlen mit Kreditkarte im Internet sicherer werden - durch zusätzliche Sicherheitsmerkmale. Kunden sollten sich deshalb schon jetzt mit ihrer Bank in Verbindung setzen, um Probleme beim Online-Einkauf zu vermeiden.

Wenn das Smartphone zur Schuldenfalle wird
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fast zwei Drittel der unter 25-Jährigen, die im vergangenen Jahr eine Schuldnerberatungsstelle aufsuchten, hatten Schulden bei Telekom-Anbietern. Grund sind nicht die hohen Tarife, sondern In-App-Käufe vor allem in Spielen.

Grenzenlos Online-Shoppen in der EU – Geoblocking fällt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft wird eine neue EU-Verordnung wirksam. Sie regelt das Geoblocking von Online-Shop-Seiten und Online-Marktplätzen neu und soll grenzenloses Shoppen in der gesamten EU ermöglichen.

Neues Familienmitglied von Amazon: "Alexa - aus!"

    Amazon Alexa, der sprachgesteuerte Computer, soll den Alltag leichter machen: Radiosender auswählen, Klopapier nachbestellen, alles auf Zuruf. Im Familienalltag hat das seine Tücken. Von Simon Emmerlich

    Weihnachtsendspurt bei den Paketdiensten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Tage vor Weihnachten bedeuten für viele Stress: vor allem auch für die Mitarbeiter der Paketdienste. Onlineshopping, Geschenkeversand - die Branche boomt.

    Rundschau-Nacht: USA schaffen Zweiklassen-Internet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    EU streitet über Flüchtlinge +++ Fluglinie Niki ist insolvent +++ Neue Gefahren beim Onlineshopping +++ Schulbus-Unfall in Südfrankreich +++ Podestplatz für Biathletin Laura Dahlmeier

    Die meisten Deutschen sind online

      Ein Großteil der Deutschen nutzt regelmäßig das Internet. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sind rund 86 Prozent aller Deutschen im letzten Jahr online gewesen. Und zwar regelmäßig. Von Lukas Graw

      Amazon will Paketboten in Kunden-Wohnungen lassen

        Der Online-Versandhändler Amazon will Lieferungen in Zukunft direkt in die Wohnungen der Kunden bringen, wenn diese nicht zu Hause sind. Möglich werden soll das mit intelligenten Türschlössern, dem sogenannten "Amazon Key". Von Anne Hemmes

        Kein Geschäft: Amazon vernachlässigt die Schweiz

          Wer im Internet "Amazon.ch" eingibt, landet automatisch auf der deutschen Seite. Will der Käufer im Nachbarland sich dann ein Produkt schicken lassen, kommt oft die Meldung: "Das liefern wir nicht in die Schweiz." Dafür gibt es einige Gründe.

          Onlinezahlungen per Selfie oder Fingerabdruck in Europa möglich

            Der Kreditkartenanbieter ermöglicht seinen Kunden in Europa, sich bei Interneteinkäufen per Foto oder Fingerabdruck zu identifizieren. Seit heute ist die Technik in Deutschland und elf weiteren europäischen Ländern verfügbar.