Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Boomender Online-Handel beschert Wirecard Gewinnsprung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Online-Handel läuft hervorragend – das merkt auch Wirecard. Der Zahlungsdienstleister aus Aschheim bei München vermeldet für das dritte Quartal einen Gewinn von knapp 150 Millionen Euro – ein Plus von 57 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Viele Paketdienste verlangen dieses Jahr Weihnachtszuschlag

    DPD, Hermes, UPS & Co. kassieren dieses Jahr für Sendungen in der Weihnachtszeit Zuschläge von Online-Händlern. Damit reagieren die Dienste auf die steigende Paketflut. Ob die Zuschläge auch auf die Kunden umgelegt werden, entscheiden die Händler.

    Darum vernichten Online-Händler Retouren

      Wie kann es sein, dass so viele Waren einfach im Müll landen? Im Frühjahr hatte der "Retourentacho" von Wissenschaftlern der Uni Bamberg eine Diskussion ausgelöst. Eine weitere Studie der Uni zeigt nun, aus welchen Gründen Retouren vernichtet werden.

      Keiner verbraucht so viel Papier wie die Deutschen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Negativer Spitzenreiter: Die Deutschen verbrauchen pro Kopf so viel Papier und Karton wie kein anderes Industrie- und Schwellenland. Ursache ist die Zunahme des Online-Handels. Die Grünen fordern Konsequenzen.

      "Black Friday" als Marke vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der "Black Friday" ist als Schnäppchentag Ende November bekannt. In Deutschland hat sich allerdings ein Unternehmen aus Hongkong den Begriff als Marke sichern lassen und verlangt dafür Geld. Heute wurde vor dem Deutschen Patentgericht verhandelt.

      E-Commerce: China treibt den Onlinehandel stark voran
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit drei Jahren ist China für Deutschland der wichtigste Handelspartner. Und die Volksrepublik gewinnt immer mehr an wirtschaftlichem Einfluss - auch online. Eine Studie von Ökonomen zeigt, wie China seine Marktmacht im Netz ausbaut.

      Amazon eröffnet im Herbst Verteilzentrum in Nürnberg

        Der Online-Händler Amazon plant ein Verteilzentrum in Nürnberg. Im Herbst soll das neue Zentrum eröffnen. Es wäre aktuell das Zweite in Bayern.

        Neues Verfahren zum Online-Bezahlen wird erst später Pflicht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Dass Käufer im Internet mit wenigen Klicks bequem bezahlen können, freut Händler und Kunden, aber auch Kriminelle. Ein neues Gesetz soll ab September dem Betrug Einhalt gebieten. Doch Unternehmen und Banken schlagen Alarm – und finden nun Gehör.

        Schneller Lieferservice bremst Amazon-Gewinn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Amazons Geschäfte brummen. Der Konzern ist in immer mehr Bereichen unterwegs. Allerdings ist das Unternehmen nun erstmals seit längerem mit seiner Quartalsbilanz hinter den Erwartungen geblieben. Das liegt auch am ehrgeizigen Schnell-Lieferservice.

        Gefälschte Online-Bewertungen sind für Kunden kaum zu erkennen

          Kommentare anderer Kunden in Internet-Portalen sind eine starke Orientierungshilfe für einen Kauf. Laut Verbraucherzentrale Bayern lassen sich gefälschte Online-Bewertungen allerdings nur schwer erkennen.