BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Illegaler Welpenhandel: Kleine Malteser in Nürnberg gerettet

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Nürnberg hat ein Mann versucht, zwei erst sechs Wochen alte Hundewelpen zu verkaufen. Doch die Polizei machte dem illegalen Handel einen Strich durch die Rechnung. Der entscheidende Tipp kam von Tierschützern. Der Zustand der Tiere ist bedenklich.

Preise für Gewerbeimmobilien durch Corona eingebrochen

    Die Corona-Pandemie hat bei den Gewerbeimmobilien deutlich negative Spuren hinterlassen. Aber es gab auch Gewinner. Der Immobilienverband IVD-Süd hat heute seinen aktuellen Gewerbemarktbericht vorgestellt.

    Betrug im Netz: Wie man sich vor Fakeshops schützt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Online-Shopping liegt im Trend. Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein. Doch es häufen sich Fälle von Online-Betrug. In Fakeshops locken Täter mit falschen Angeboten. Der Kunde erhält billige Kopien oder gar nichts und das Geld ist weg.

    Dank Online-Shopping: Umsatzrekord im Corona-Jahr für Baur

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Baur-Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Während der Corona-Pandemie profitierte die oberfränkische Firmengruppe von geschlossenen Läden und dem gestiegenen Online-Shopping.

    Internationale Ausrichtung: Haba heißt jetzt Haba Familygroup

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 26. April 1938 gründete sich die Haba Firmenfamilie, inzwischen feiert der Spielzeug- und Möbelhersteller aus Bad Rodach sein 83. Jubiläum. Künftig will sich das Unternehmen international ausrichten und hat sich umbenannt: in Haba Familygroup.

    Chamer Landrat: Onlineshopping ist Chance für ländlichen Raum

      Der Landrat von Cham im Bayerischen Wald, Franz Löffler (CSU), sieht in Onlineshopping und Digitalisierung "die Chance unserer Zeit" für gleichwertige Lebensverhältnisse. Die große Stadt werde unwichtiger.

      Corona und Online-Handel: Konzepte für Innenstädte gesucht

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Innenstädte in Bayern leiden. Die Umsätze gehen zurück, denn immer mehr Kunden kaufen online Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch beschleunigt. Kommunen und Handel suchen Konzepte, wie die Innenstädte wieder interessant werden können.

      Region Hof soll zweiten Amazon-Standort bekommen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Amazon breitet sich weiter in der Region Hof aus: Neben dem im Bau befindlichen Logistikzentrum hat die Stadt Schwarzenbach an der Saale einem geplanten Verteilzentrum zugestimmt. Künftig sollen dann E-Autos die Bestellungen ausliefern.

      Mode aus Müll: Würzburger Fotoprojekt hinterfragt Bestell-Boom

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bequem nach Hause liefern lassen: Derzeit bestellen einige doch mal die Bluse oder die Jeans online. Aber geliefert wird am Ende nicht nur das Kleidungsstück – sondern auch eine ganze Menge Müll. Ein Fotoprojekt in Würzburg macht das sichtbar.

      "Corona. Und jetzt?": Konsumverhalten in Zeiten von Corona

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Krise beeinflusst das Leben der Konsumenten. In einer Studie erklärten fast zwei Drittel der Befragten, mit Abständen und Maskenpflicht weniger Lust aufs Einkaufen zu haben. Die Folge: Online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.