BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Trickbetrug im Online-Banking: Täter erbeuten knapp 200.000 Euro

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land haben Betrüger knapp 200.000 Euro von den Konten ihrer Opfer gestohlen. Sie nutzten dabei ausgefeilte Technik – und das Telefon.

Wie Corona das Bankgeschäft verändert

    Online-Banking hat durch die Corona-Pandemie einen Schub erfahren. Das belegen Zahlen einer Untersuchung des Digital-Branchenverbands Bitkom. Vor allem die Gruppe der Seniorinnen und Senioren über 65 Jahre nutzen seit Kurzem verstärkt Onlinebanking.

    Facebook-Datenleck: Hacker verschicken Phishing-SMS

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei Facebook wurde jüngst ein riesiges Datenleck bekannt. Über 500 Millionen Menschen sind weltweit davon betroffen. Für einige von ihnen hat das nun offenbar konkrete, unangenehme Folgen, wie die Experten vom BSI nun warnen.

    Unterfränkische Polizei warnt vor Betrug beim Online-Banking

      Die unterfränkische Polizei hat erneut vor Betrügereien beim Online-Banking und durch Phishing-Mails gewarnt. Gerade ist ein Rentner im Landkreis Aschaffenburg Opfer geworden. Als die Masche auffiel hatte er schon mehrere tausend Euro überwiesen.

      Sparkasse schließt Filialen in Erlangen und im Landkreis

        Immer mehr Verbraucher erledigen ihre Finanzgeschäfte online, von zuhause aus. Das hat Auswirkungen auf die Banken. Die Sparkasse schließt nun Filialen in Erlangen und im umliegenden Landkreis.

        Falsche Bankmitarbeiter – Schadenshöhe im fünfstelligen Bereich

          Das Polizeipräsidium Oberpfalz warnt erneut vor betrügerischen Telefonanrufen. Falsche Bankmitarbeiter seien unterwegs. Bei dieser Betrugsmasche sollen Betroffene eine TAN mitteilen und den Betrügern so Zugang zu ihrem Online-Banking verschaffen.

          Bulgarien liefert Computerbetrüger an Kripo Regensburg aus

            Ein per internationalem Haftbefehl gesuchter Cyberbetrüger ist von bulgarischen Behörden der Kripo Regensburg übergeben worden. Der Mann soll Kontodaten einer Frau ausgespäht und mit Hilfe von Komplizen 50.000 Euro von deren Konto abgehoben haben.

            "Horror" für Datenschützer: Schufa will Kontoauszüge auswerten

              Die Schufa will Verbraucher künftig offenbar auch anhand ihrer Kontoauszüge bewerten. Nach Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" hat das Unternehmen bereits erste Schritte unternommen, um an solch sensiblen Daten zu gelangen.

              Falsche Polizisten gehen per Online-Banking direkt ans Konto

                Trickbetrüger, die sich als Polizisten ausgeben, sind mit einer neuen Masche aktiv: per Online-Banking räumen sie Bankkonten ab.

                Knapp 60 Bankfilialen werden in Unterfranken geschlossen

                  Das Filialnetz der Geldinstitute in Unterfranken wird kräftig ausgedünnt. Bereits in diesem Jahr werden zahlreiche Filialen geschlossen, die übrigen folgen bis Ende 2021. Vor allem die Sparkassen in Unterfranken setzen massiv den Rotstift an.