BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Alkoholverbot am Zentralen Omnibusbahnhof Passau beschlossen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Stadt Passau macht ernst im Kampf gegen Delikte wie Ruhestörungen, Pöbeleien und Körperverletzungen. Am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gilt schon bald ein Alkoholverbot. Das Abstimmungsergebnis war eindeutig.

Alkoholverbot: Wird der Passauer ZOB zur Tabuzone?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ruhestörungen, Umweltverschmutzungen und Körperverletzungen. Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Passau ist laut Statistik der Polizei ein Hotspot für Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Deshalb könnte dort schon bald ein Alkoholverbot gelten.

Passaus OB will Alkoholverbot am Busbahnhof durchsetzen

    Am Passauer Busbahnhof soll bald kein Alkohol mehr getrunken werden dürfen – das fordert Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD). Seit geraumer Zeit gibt es dort Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in Zusammenhang mit Alkoholeinfluss.

    Infotag zu geplantem provisorischen Omnibusbahnhof in Regensburg

      Die Stadt Regensburg will am Kepler-Areal einen provisorischen Omnibusbahnhof errichten. Bürger können sich über die Pläne informieren. Ein Bündnis wollte den Abbruch des Kepler-Baus verhindern. Das Verwaltungsgericht schmetterte den Eilantrag ab.

      Kulturzentrum: 35.000 Bürger nahmen an Bürgerbefragung teil

        Punkt Mitternacht ist die Frist zur Beteiligung an der Bürgerbefragung abgelaufen. Abgestimmt werden konnte über die Umgestaltung des Regensburger Bahnhofsvorplatzes. Viele Tausend Regensburger haben teilgenommen.

        Regensburger Bahnhofsviertel: Heute startet Fragebogenaktion

          In Regensburg soll das Bahnhofsviertel ein neues Gesicht bekommen: In den kommenden Jahren soll ein Zentraler Omnibusbahnhof und ein Kultur- und Kongresszentrum errichtet werden. Es herrscht Einigkeit: So, wie es aussieht, ist es ein Schandfleck.

          Umfrage zum neuen Gesicht fürs Regensburger Bahnhofsviertel

            In Regensburg soll das Bahnhofsviertel ein neues Gesicht bekommen: Dort soll in den kommenden Jahren ein Zentraler Omnibusbahnhof und ein Kultur- und Kongresszentrum errichtet werden. Am Montag startet dazu eine Fragebogenaktion.

            Bombendrohung in Bamberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Am Zentralen Omnibusbahnhof in Bamberg hat ein Mann mit einem Rucksack laut Polizei Drohungen ausgesprochen und sei dann in den Bus eingestiegen. Der zentrale Busbahnhof wurde gesperrt, der Mann festgenommen.

            Bürger sollen bei Neugestaltung mitreden
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mit Aktionen um den Ernst-Reuter-Platz will die Stadt Regensburg auf die Neugestaltung des Areals aufmerksam machen. Dabei geht es um die geplante Errichtung eines Zentralen Omnibusbahnhofs, eines Kultur- und Kongresszentrums und einer ÖPNV-Trasse.

            Bürger sollen mitreden

              Die Regensburger Rathauskoalition aus SPD, Grünen, Freien Wählern und FDP will die Bevölkerung bei wichtigen Infrastrukturprojekten der Zukunft mitreden lassen. Dafür soll es ein Bürgerbeteiligungsverfahren geben.