BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

16 Boxer aus deutschem Nationalteam mit Coronavirus infiziert

    Die Corona-Ausbreitung im deutschen Sport hat eine neue Dimension erreicht. Erstmals hat sich der Großteil einer Mannschaft gleichzeitig mit dem Virus infiziert: Die deutsche Box-Olympiastaffel hat es in einem Trainingslager in Österreich erwischt.

    Olympia-Zeitreise: Ein goldener 3. September in München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 3. September 1972 erlebte die deutsche Olympiamannschaft einen Traum-Sonntag bei den Olympischen Spielen. Drei Goldmedaillen sammelte das Team bei den Spielen von München - im Speerwurf, Gehen und im 800-Meter-Lauf.

    #BR24Zeitreise: Grundsteinlegung Olympiaturm in München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute vor 55 Jahren erfolgte die Grundsteinlegung des Münchner Fernsehturms auf dem späteren Olympiagelände. Unsere #BR24Zeitreise zeigt das Richtfest von 1967, unter den Gästen der damalige Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel.

    Rosi Mittermaier kritisiert Sport-Gigantismus und IOC

      Rosi Mittermaier kritisiert den Trend zu mehr Rennen und immer pompöseren Olympischen Spielen. "Es muss nicht immer alles noch größer und gigantischer werden", sagte die frühere Skirennfahrerin, die am Mittwoch ihren 70. Geburtstag feiert.

      Ruder-Weltmeister Zeidler und das Warten auf Olympia
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ruderer Oliver Zeidler und die Sehnsucht nach Olympia: In Tokio wäre der Weltmeister heute im Einer-Finale um eine Medaille gepaddelt. Stattdessen trainiert der 24-Jährige in München und hofft auf Olympische Spiele im kommenden Jahr.

      Sprinterin Lückenkemper: Training in Franken statt Florida
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Krise hat auch den Zeitplan von Sprinterin Gina Lückenkemper durcheinandergewirbelt. Statt wie geplant bei bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio um eine Medaille zu kämpfen, trainiert die 23-Jährige in Bamberg.

      Freiwasserschwimmerin Beck: Training statt olympischer Wettkampf
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Augsburgerin Leonie Beck ist entspannt. Der Druck ist weg. Normalerweise wäre sie jetzt in Tokio, um sich auf ihren Wettkampf im Freiwasserschwimmen vorzubereiten. Mit Bundestrainer Stefan Lurz hatte sie alles auf diesen Tag ausgerichtet.

      Philipp Buhl: Allgäuer Berge statt olympisches Segelrevier
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Freitag wären die Olympischen Spiele eröffnet worden. Wegen Corona wurden die Wettkämpfe um ein Jahr verschoben. Für Segel-Weltmeister Philipp Buhl war damit erst einmal die Motivation weg. Statt aufs Wasser zog es den Sonthofener in die Berge.

      Ein Jahr vor den Spielen in Tokio: Das große Bangen geht weiter
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Tokio war bei den XXII Olympischen Sommerspielen 2020 am Freitag eigentlich die Eröffnungsfeier geplant. Ob sie nach der coronabedingten Verschiebung am 23. Juli 2021 durchgeführt werden kann, bleibt allerdings weiter ungewiss.

      Olympia-Boykott vor 40 Jahren: Wessinghage erinnert sich
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Westen boykottiert 1980 die Olympischen Spiele in Moskau. Die Eröffnungsfeier am 19. Juli sowie die Wettkämpfe finden ohne deutsche Sportler statt. Thomas Wessinghage wäre einer von ihnen gewesen. Im Interview mit BR24Sport blickt er zurück.