BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oktoberfest-Attentat: Die lange Verharmlosung rechten Terrors
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kassel, Halle, Hanau - drei rechtsextreme Anschläge innerhalb eines Jahres. Rechter Terrorismus ist wieder da, aber war er jemals weg? 40 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat finden sich erstaunliche Parallelen zwischen den Taten von heute und damals.

Olympia-Attentat von 1972: München gedenkt der Getöteten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Überfall auf die israelische Olympia-Mannschaft am 5. September 1972 durch palästinensische Attentäter in München jährt sich heuer zum 48. Mal. In München und in Fürstenfeldbruck wurde bereits heute der Getöteten und ihrer Angehörigen gedacht.

Olympia-Zeitreise: Ein goldener 3. September in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 3. September 1972 erlebte die deutsche Olympiamannschaft einen Traum-Sonntag bei den Olympischen Spielen. Drei Goldmedaillen sammelte das Team bei den Spielen von München - im Speerwurf, Gehen und im 800-Meter-Lauf.

Olympiagold vor 60 Jahren - die "Rache" des Armin Hary
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 1. September 1960 sprintete Armin Hary in Rom zu 100-Meter-Gold bei den Olympischen Sommerspielen. Für den heute 83-jährigen Wahl-Bayern eine Genugtuung. Nicht nur einmal zoffte er sich mit Leichtathletik-Funktionären und Kampfrichtern.

Gedenken an die Opfer des Olympia-Attentats

    Im Münchner Olympiapark gedachte am Dienstagabend eine deutsch-israelische Delegation der Opfer des Olympiaattentats. Das Gedenken findet statt im Rahmen einer Militärübung, die zwei Wochen lang dauert.

    Deutsch-israelische Delegation besucht KZ-Gedenkstätte Dachau
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die deutsche und israelische Luftwaffe haben eine zweiwöchige Übung gestartet. Heute stand das Gedenken im Vordergrund – Jets flogen über die KZ-Gedenkstätte Dachau, eine Delegation besuchte sie. Auch der Opfer des Olympiaattentats 1972 wird gedacht.

    #BR24Zeitreise: Gedenken an Olympiaattentat 1972
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Gedenken an das Olympiaattentat von 1972 überfliegt eine gemeinsame Formation der deutschen und israelischen Luftwaffe den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. Wir erinnern in einer Zeitreise an die Geiselnahme und den missglückten Befreiungsversuch.

    Nach Vergewaltigung: Wie sicher sind Studentenwohnheime?

      Nachdem im Studentenwohnheim im Münchner Olympiapark eine Studentin vergewaltigt wurde, sprechen die Bewohnerinnen über ihre Ängste: Sie fordern mehr Einsatz für ihre Sicherheit vom Studentenwerk. Mit ihren Sorgen stehen sie nicht alleine da.

      Countdown für die European Championships 2022 - neues Dokuformat
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In 730 Tagen beginnen die European Championships in München - das größte Sportereignis in der bayerischen Landeshauptstadt seit Olympia 1972. Zwölf Sportlerinnen und Sportler zeigen im neuen Dokuformat "The Class of 2022" ihren Weg zur Heim-EM.

      Weltmeisterin Simone Blum gewinnt in München-Riem
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es wird wieder geritten auf der Olympia-Anlage in München-Riem. Erstmals seit dem Corona-Ausbruch waren Stars wie Weltmeisterin Simone Blum in einer Drei-Sterne-Prüfung am Start. Und Blum glänzte auf ihrem Zweitpferd "Cool Hill".