BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Rudern: Ingolstädter Zeidler gewinnt beim Weltcup-Auftakt

    Der Ingolstädter Ruderer Oliver Zeidler hat seine starke Form bestätigt und den Weltcup-Auftakt in Zagreb gewonnen. Der 24-Jährige Ruder-Europameister setzte sich mit großem Vorsprung vor dem Norweger Kjetil Borch durch.

    Oliver Zeidler erneut Ruder-Europameister

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Starkes Signal von Oliver Zeidler zum Auftakt der Olympiasaison: Der Ruderer aus Oberbayern gewann bei der Europameisterschaft im italienischen Varese zum zweiten Mal in seiner Karriere den Titel.

    Form passt - Zeidler bereit für Start bei der Ruder-EM

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem Lago di Varese will Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler am Wochenende zeigen, dass er die lange Zeit im Trainingsmodus gut genutzt hat. Schon im ersten Wettkampf geht es für den Oberbayern um Gold.

    Bayerischer Sportpreis für Spitzenleistungen und Coronahelden

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sportminister Joachim Herrmann hat den Bayerischen Sportpreis 2020 in sieben Kategorien an Sportlerinnen und Sportler überreicht. Einen Sonderpreis gab es für einige Helfer in der Corona-Pandemie. Wir zeigen die Gala im BR Fernsehen und per Stream.

    Ruder-EM: Titelverteidiger Zeidler verfehlt Medaillenplätze

      Das hatte sich der Ingolstädter Oliver Zeidler ganz anders vorgestellt. Beim Einzelrennen der Herren musste sich der Titelverteidiger bei der Europameisterschaft in Polen mit Platz vier zufrieden geben. Bereits im Halbfinale hatte er zu kämpfen.

      Ruder-EM: Zeidler mit Problemen, Achter siegt

        Vorjahressieger Oliver Zeidler muss auf dem Weg ins Halbfinale der Europameisterschaft eine Extraschicht einlegen. Der Deutschland-Achter unterstreicht dagegen seine traditionell starke Rolle.

        Ruder-Weltmeister Zeidler und das Warten auf Olympia

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ruderer Oliver Zeidler und die Sehnsucht nach Olympia: In Tokio wäre der Weltmeister heute im Einer-Finale um eine Medaille gepaddelt. Stattdessen trainiert der 24-Jährige in München und hofft auf Olympische Spiele im kommenden Jahr.

        Ruder-Weltmeister Zeidler kritisiert Sonderrolle des Fußballs

          Die Sonderrolle des Fußballs kommt bei Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler nicht gut an. "Ich kann den Start der Bundesliga in keinster Weise gutheißen", kritisierte er nach dem Neustart. Für Ruderer gelten im Training immer noch starke Einschränkungen.