BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brandl: Scholz' Milliardenschutzschirm ist "Befreiungsschlag"

    Der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Brandl, unterstützt den Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz eines milliardenschweren Schutzschirms. Damit sollen Kommunen entlastet werden. Auch Schulden sollen übernommen werden.

    Schlagzeilen: BR24/12

      73. Jahrestag der Befreiung des KZ Dachau +++ EU wappnet sich für Handelskrieg mit den USA +++ Nordkorea will Atomtestgelände schließen +++ Schulze für technisches Nachrüsten von Dieselfahrzeugen +++ Von der Leyen fordert 12 Milliarden Euro

      Schlagzeilen BR24/20

        Fahrzeug fährt in Münster in Menschenmenge +++ FC Bayern wieder Deutscher Fußball-Meister +++ Merkel-Kritiker beschließen Manifest +++ Scholz rechnet 2019 mit Staatsverschuldung unter 60 Prozent +++ Brasiliens Ex-Präsident Lula will sich stellen

        Freitag, 9. März: Das war der Tag

          SPD gibt Bundesminister bekannt +++ Merkel kritisiert US-Strafzölle +++ Nordkorea: Donald Trump und Kim Jong Un wollen sich treffen +++ Ingolstadts Alt-OB Alfred Lehmann wegen Bestechlichkeit angeklagt +++ 1. FC Nürnberg verliert 0:1 gegen Bielefeld

          Die sechs SPD-Minister: Ein Signal der Erneuerung?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Ministerriege der SPD für die neue Regierung ist eine Mischung – aus bekannten, halb-bekannten und neuen Gesichtern. Drei Männer und drei Frauen, mit denen die Sozialdemokraten ein Signal der Erneuerung setzen wollen. Wer sind die Minister?

          O-Ton B5: Svenja Schulze: "Mehr streiten"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In der SPD-Ministerriege ist sie eine der Neuen: Svenja Schulze. Bisher SPD-Generalsekretärin in Nordrhein-Westfalen, ab kommender Woche neue Bundesumweltministerin. Sie empfiehlt ihrer Partei: Mehr diskutieren und auch streiten.

          SPD-Ministerliste: Maas, Scholz, Heil, Barley, Giffey, Schulze
          • Eilmeldung

          Jetzt ist es offiziell, die SPD hat ihre sechs Minister für die Groko benannt. Mit Olaf Scholz, Hubertus Heil, Franziska Giffey und Svenja Schulze gibt es vier neue Gesichter im Kabinett.

          Gabriel wird neuer Bundesregierung nicht angehören

            Bundesaußenminister Sigmar Gabriel wird der neuen Regierung nicht mehr angehören. Darüber hätten ihn SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles und der geschäftsführende SPD-Chef Olaf Scholz unterrichtet, teilte Gabriel auf seiner Facebook-Seite mit.

            Schlagzeilen BR24/9

              SPD hofft auf Ruhe in der Partei +++ Yildirim für rasche Freilassung von Yücel +++ Ermittlungen gegen AfD-Abgeordneten nach rassistischen Tweet +++ Dahlmeiers dritte Gold-Chance vertagt +++ "Identitäre Bewegung" bekennt sich zu Anti-Moschee-Aktion

              SPD reagiert erfreut auf Beschlüsse zur Schulz-Nachfolge
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach dem Rücktritt von Parteichef Schulz und der Klärung des weiteren Vorgehens will die SPD wieder zur Ruhe kommen. Der kommissarische SPD-Chef Scholz zeigte sich zuversichtlich - auch mit der Nominierung Nahles' als Parteivorsitzende.