Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tödlicher Wiesn-Streit: Fünfeinhalb Jahre Haft für Schläger
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um die tödliche Schlägerei beim Oktoberfest 2018 ist am Landgericht München das Urteil verkündet worden: Der 43-jährige Angeklagte wurde zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt und muss zunächst in eine Entziehungsanstalt.

Urteil im Prozess um tödliche Wiesn-Schlägerei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um die tödliche Schlägerei beim Oktoberfest 2018 wird heute am Landgericht München das Urteil verkündet. Angeklagt ist ein 43-jähriger Gerüstbauer, der vor einem Bierzelt mit einem anderen Besucher aneinander geraten war.

Gerüchteküche 2018: Lügen und verzerrte Wahrheiten

    Die meisten Falschbehauptungen, auf die wir gestoßen sind, drehen sich auch in diesem Jahr um die Themen Migration und Asyl. In Bayern stand auch die Landtagswahl im Fokus unserer Faktenprüfer.

    Rückblick: Das Jahr 2018 in Oberbayern
    • Artikel mit Bildergalerie

    München und Oberbayern 2018: Ungewöhnlich viele Menschen gehen für ihre Anliegen auf die Straße, ein Hochwasser verwüstet die Partnachklamm und bei Bayernoil erschreckt eine folgenreiche Explosion die Nachbarn...

    100 Sekunden Rundschau: Europa-Preis für "Lifeline"-Kapitän
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Abgeschobener Islamist auf freiem Fuß +++ Bayern eröffnet eigens Asyl-Landesamt +++ Wiesn 2018 +++ Hohe Waldbrandgefahr in Deutschland

    100 Sekunden Rundschau: Caritas kritisiert "Bayern-Bamf"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Abgeschobener Sami A. in Tunesien auf freiem Fuß +++ Bayern-SPD ehrt "Lifeline"-Kapitän +++ Weiter hohe Waldbrandgefahr +++ Hohe Sicherheitsvorkehrungen auch bei Wiesn 2018

    100 Sekunden Rundschau: Europa-Preis für Kapitän der "Lifeline"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Abgeschobener Sami A. in Tunesien wieder frei +++ Kritik an neuem "Bayern-Bamf" in Manching +++ Waldbrandgefahr bleibt hoch +++ Wiesn auch 2018 eingezäunt

    B5 Bayern: Landtagswahlen 2018
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    23 Parteien und Wählergruppen dürfen am 14. Oktober antreten +++ Nürnberger Landgericht fällt Urteil im LKA-Prozess +++ Schmid stellt Neuerungen beim Oktoberfest 2018 vor +++ Moderation: Stefan Bossle

    Wiesn-Pressekonferenz: Oktoberfest 2018 noch digitaler
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wiesn-Chef Josef Schmid hat heute die wichtigsten Dinge zur kommenden Wiesn bekannt gegeben. Die größte Neuerung: Es sollen die Infoscreens in Bahnhöfen und Kaufhäusern bespielt werden, z.B. mit der aktuellen Zeltbelegung.