Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

O'daddelt is: Der Oktoberfest-Flipperautomat

    Bereits im letzten Jahr hat die US-Firma American Pinball einen Flipperautomaten vorgestellt, der sich thematisch dem Oktoberfest widmet. Bei dem Spiel sind die Benutzer auf der Wiesn in München unterwegs, besuchen Festzelte und sammeln Bierkrüge.

    Oktoberfest: Sammler-Maßkrüge für Wiesn kommen vom Westerwald

      Die Sammler-Maßbierkrüge der Stadt München und der Wirte beim Oktoberfest kommen nicht aus Bayern, sondern aus dem Westerwald in Rheinland-Pfalz. Die teils handgefertigten Sammler-Keramikkrüge sind jeweils auf mehrere Tausend Stück limitiert.

      Oktoberfestaufbau bremst Radler und Fußgänger aus

        Gut einen Monat vor Beginn des Oktoberfests ist die Theresienwiese eine Großbaustelle. Wer nicht direkt mit den Arbeiten dort zu tun hat, muss draußen bleiben. So kommen Sie dennoch über die Wiesn.

        Oktoberfest-Aufbau: Der Himmel der Bayern entsteht
        • Artikel mit Bildergalerie

        Am 21. September fällt mit möglichst wenigen Schlegelschlägen der Startschuss für das 186. Münchner Oktoberfest. Um allen Durstigen die Wartezeit zu verkürzen - hier einige Bilder vom Wiesn-Aufbau, erste Einblicke in den Himmel der Bayern.

        Gäubodenvolksfest: Wie viel verdient ein Wirt bei einem Prosit?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ob beim Gäubodenfest, beim Oktoberfest oder jedem anderen Volksfest: Wenn "Ein Prosit der Gemütlichkeit" gespielt wird, dann steigt der Bierkonsum. Aber wie viel bringt so ein musikalisches Prosit eigentlich dem Festwirt ein?

        "Größter Beschiss": Die Hexenschaukel auf dem Gäubodenvolksfest
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit 2011 ist die "Hexenschaukel" am historischen Teil des Straubinger Gäubodenvolksfestes zu Gast. Ihre Geschichte reicht sehr viel weiter zurück: Vor 125 Jahren stand die Illusionsschaukel nämlich zum ersten Mal auf dem Oktoberfest.

        Das sind Bayerns größte Volksfeste

          Heute beginnt das Straubinger Gäubodenfest. Die Organisatoren erwarten 1,4 Millionen Gäste in den kommenden elf Tagen. Doch ist das Gäubodenfest tatsächlich - wie so oft behauptet - das zweitgrößte bayerische Volksfest nach nach dem Oktoberfest?

          Wiesn 2019: Längere Öffnungszeiten der Frauen-Beratungsstelle

            Im Rahmen der Aktion "Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen" dient der "Security Point" auf dem Oktoberfest als Anlaufstelle für Frauen und Mädchen. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre werden nun die Öffnungszeiten erweitert.

            Münchner Oktoberfest: E-Scooter dürfen nicht aufs Wiesngelände

              Seit ihrer Einführung im Juli sorgen die E-Scooter für Diskussionen. In München hat es in den ersten sechs Wochen 22 Unfälle gegeben, 418 Fahrer waren betrunken. Jetzt ist klar: Auf das Oktoberfestgelände dürfen die E-Tretroller nicht.

              Ferientipp: Rundgang über die Oktoberfest-Baustelle
              • Artikel mit Bildergalerie
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ab heute gibt es offizielle Führungen über die wohl größte Baustelle in München - die auf dem Oktoberfest-Gelände. Eigentlich ist sie umzäunt und wird streng gewacht, doch an zehn Tagen führen Gästeführer eineinhalb Stunden über die Wiesn-Baustelle.