BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Landeskriminalamt wird 75 Jahre: Die spektakulärsten Fälle

    Das Bayerische Landeskriminalamt feiert Geburtstag: Am 11. Mai 1946, vor 75 Jahren, wurde das Amt in München gegründet. Seither haben die Ermittler zahlreiche spektakuläre Fälle gelöst – ein heimtückisches Attentat ist bis heute jedoch ungeklärt.

    Nach Oktoberfest-Absage: Wiesnbier gibt's trotzdem

      Das Oktoberfest ist auch für dieses Jahr abgesagt worden - wegen der Corona-Pandemie. Eine bittere, aber nicht überraschende Nachricht, so Münchens Oberbürgermeister. Durst auf Wiesnbier darf es aber geben, denn das wird trotzdem gebraut.

      Kein O'zapft is - Immer mehr Volksfeste in Bayern abgesagt

        Die Hoffnung, in diesem Sommer mit Kettenkarussell und Zuckerwatte oder einer Maß und Steckerlfisch zur Normalität zurückkehren zu können, schwindet zusehends. Aktuell wird ein Volksfest nach dem anderen wegen Corona abgesagt. Ein Überblick.

        BR24Live: Oktoberfest abgesagt - wären Sie hingegangen?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch 2021 gibt's kein Bierzelt, kein Karussell, keine Geisterbahn auf der Theresienwiese in München. Wegen der Pandemie fallen die Wiesn und andere Volksfeste aus. Nachvollziehbar? Diskutieren Sie ab 12.05 Uhr mit im Tagesgespräch: 0800/94 95 95 5.

        Nach der Wiesn-Absage: Was passiert mit Frankens Volksfesten?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Münchner Oktoberfest wird nicht stattfinden, das hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bekanntgegeben. Doch was bedeutet das für die Volksfeste in Franken? Wir haben den Vorsitzenden des Süddeutschen Schaustellerverbands, Lorenz Kalb, gefragt.

        Nach Oktoberfest-Aus: Auch Rosenheim sagt Herbstfest ab

          Nach der Absage der Wiesn hat nun auch die Stadt Rosenheim bekannt gegeben, dass ihr Herbstfest nicht stattfinden wird. Es gehört zu den größten Volksfesten in Bayern und hätte heuer sein 160. Jubiläum gefeiert. OB März zeigt sich enttäuscht.

          "Herber Rückschlag", "Stich ins Herz": Oktoberfest abgesagt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Es findet auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht statt - das Münchner Oktoberfest. Wirte, Schausteller und viele andere Branchen trifft die Absage erneut hart. Das sind die Reaktionen auf das Wiesn-Aus.

          Oktoberfest fällt auch in diesem Jahr wegen Corona aus

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Oktoberfest fällt wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal in Folge aus. Das gaben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) bekannt. Auch für andere Volksfeste sind die Aussichten schlecht.

          Absage: Oktoberfest findet auch 2021 nicht statt

          • Eilmeldung

          Jetzt ist es offiziell: Das weltberühmte Münchner Oktoberfest kann auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Das teilten Münchens Oberbürgermeister Reiter (SPD) und Bayerns Ministerpräsident Söder (CSU) soeben mit.

          Wirtshaus-Wiesn soll auch dieses Jahr wieder stattfinden

            Die sogenannte Wirtshaus-Wiesn soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Unabhängig davon, ob das Oktoberfest abgesagt wird oder nicht. Das teilen der Verein der Münchner Innenstadtwirte und die Vereinigung der Münchner Wiesnwirte mit.