BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Genossenschaftsmodell soll Hausärzte in den Odenwald locken

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Problem verbindet über Landesgrenzen hinweg. Weil im Odenwald viele Hausärzte kurz vor dem Ruhestand sind, droht ein Ärztemangel. Deshalb startet die "Odenwald-Allianz" jetzt ein Modellprojekt: eine Genossenschaft für die ärztliche Versorgung.

Wölfe am Untermain: Zwischen Naturschützern und Landwirten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kürzlich haben Spaziergänger am bayerischen Untermain Wölfe gesichtet. Das Tier treibt die Region weiter um. Während Naturschützer Lösungen für die Verbreitung des Wolfs in Spessart und Odenwald suchen, sorgen sich Landwirte um ihre Weidetiere.

Spuren im Schnee: Zwei Wölfe am Untermain gesichtet

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Untermain haben zwei Spaziergänger Pfotenabdrücke im Schnee entdeckt. Das ist im Winter erst einmal nicht ungewöhnlich. Doch Fußabdrücke von Menschen daneben fehlten. Später bestätigte sich dann der Verdacht: Das Paar sichtete zwei Wölfe im Wald.

Zwei junge Frauen kämpfen für gerechtere Verhütung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

1960 wurde die Antibabypille eingeführt. Damals eine Revolution, aber seitdem hat sich nicht viel getan. Um Pille oder Spirale muss sich vor allem die Frau kümmern. Das wollen zwei junge Frauen jetzt ändern, eine von ihnen kommt aus dem Odenwald.

Marzipan aus Amorbach geht jedes Jahr in alle Welt

    Amorbach im unterfränkischen Odenwald kennt man als barockes Kleinod mit verwinkelten Gassen, Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflaster. Doch das Städtchen ist auch Heimat edlen Marzipans. Süße Figuren aus Amorbach werden in alle Welt geliefert.

    Online-Sprechstunde zu Atommüllendlager in Spessart und Odenwald

      Weite Teile von Spessart und Odenwald sind laut Landratsamt Miltenberg Gebiete, die für ein Endlager hochradioaktiven Abfalls infrage kommen würden. In einer einstündigen Online-Sprechstunde informierte darüber die Bundesgesellschaft für Endlagerung.

      B5 Wirtschaft: China hebt Beschränkungen für ausl. Autobauer auf

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gesetzentwurf für ein Rückkehrrecht in Vollzeit steht +++ Schweden sind bald bargeldlos +++ Bahn hat einen neuen Aufsichtsratschef +++ Moderation: Birgit Harprath

      Insgesamt 100 Tonnen Munition bei Amorbach geborgen

        Seit eineinhalb Jahren birgt eine Spezialfirma alte Wehrmachtsmunition aus einem Wald bei Amorbach (Landkreis Miltenberg). Nun ist die Räumung fast abgeschlossen – sehr zur Erleichterung der Verantwortlichen. Von Katrin Küx

        Wolfsalarm im Odenwald

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Laut Bundesamt für Naturschutz leben in Deutschland rund 160 Wölfe in freier Wildbahn. Da die Tiere sehr scheu sind, sind sie kaum zu entdecken. Doch immer wieder kommt es zu Rissen. Schafe oder Ziegen werden getötet. Auch im Odenwald.