BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Seniorin stürzt mit Auto in die Schwarzach

    Eine Seniorin ist in Neunburg vorm Wald (Lkr. Schwandorf) mit ihrem Auto in die Schwarzach gestürzt. Polizeibeamte retteten die Frau aus dem Wagen.

    Mehr Exoten in Wäldern der Oberpfalz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer mehr exotische Tiere werden in der Oberpfalz heimisch. Dazu gehört auch der Mink - ein kleines pelziges Mardertierchen. Kürzlich hat ein Exemplar einen Angler überrascht.

    Autozulieferer Flabeg in Furth im Wald gerettet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aufatmen beim angeschlagenen Automobilzulieferer Flabeg. Die Zukunft des Werks in Furth im Wald scheint nun gesichert zu sein. Wie der Insolvenzverwalter des Unternehmens mitteilte, übernimmt ein internationaler Investor den Geschäftsbetrieb.

    34 Jahre nach Tschernobyl: Erhöhte Cäsium-Werte in Pilzen

      Auch über 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind manche Pilzarten in Bayern noch radioaktiv belastet. Das geht aus dem aktuellen Pilzbericht des Bundesamtes für Strahlenschutz hervor. Schädlich sind sie deswegen aber nicht.

      Wetter in Bayern: Erster Schnee, erste Lawinenwarnung
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Temperatursturz hat in Bayern zu ersten Schneefällen in diesem Herbst geführt - und längst nicht nur auf der Zugspitze. Im Allgäu wird schon vor Lawinen gewarnt. In Österreich und der Schweiz ist der frühe Wintereinbruch fast rekordverdächtig.

      Mit der Drohne auf Borkenkäferjagd

        Im Kampf gegen den gefürchteten Waldschädling kommt Hilfe in Zukunft auch aus der Luft. Mehrere Universitäten und ein Hersteller aus der Oberpfalz haben eine Drohne mit einer Art Rüssel entwickelt, die vom Borkenkäfer befallene Bäume "riechen" kann.

        Atommüll-Endlager: Aktivisten kritisieren intransparente Suche
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Entscheidung darüber, wo in Deutschland ein Atommüll-Endlager entsteht, wird politisch und nicht wissenschaftlich gefällt. Das befürchtet die Anti-Atom-Organisation "Ausgestrahlt". Die Standort-Suche werde zudem bewusst intransparent gestaltet.

        Viele Herbsturlauber im Bayerischen Wald
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Bayerischen Wald, aber auch in anderen ostbayerischen Regionen, sind immer noch mehr Touristen unterwegs als sonst. Die Tourismuswelle vom Sommer rollt offenbar im Herbst weiter. Das macht Gastgebern und Gastronomen Mut.

        Nach Coronafall: Mittelschule Furth im Wald wieder geöffnet

          In Furth im Wald war die Mittelschule wegen eines Corona-Falls geschlossen worden. Grund war ein Lehrer, der ein positives Testergebnis erhalten hatte. Jetzt konnte die Schule wieder den Unterricht aufnehmen, alle Testergebnisse waren negativ.

          Mit "Atom-Klo" gegen die Endlager-Suche

            Mit einem umgebauten Dixi-Klo wollen Atomkraftgegner auf die Endlagersuche in Deutschland hinweisen - auch in Weiden. Denn der Oberpfälzer Wald ist als Endlager-Standort im Gespräch.