Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nachbarschaftsstreit vor Gericht: Es geht um 18 Zentimeter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bayerische Oberste Landesgericht urteilt heute in einem etwas skurrilen Nachbarschaftsstreit: Der Kläger aus Würzburg wollte die Außenfassade seines Hauses dämmen – müsste dafür aber 18 Zentimeter des Nachbargrundstücks bebauen.

Prozessauftakt: Dieselbesitzer gegen Volkswagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor dem Oberlandesgericht Braunschweig hat der Prozess wegen Diesel-Manipulation von VW begonnen. Stellvertretend für rund 470.000 VW-Besitzer klagt der Verbraucherzentrale Bundesverband auf Schadensersatz. Eine erste Hürde wurde genommen.

Diesel-Besitzer vs. VW: Auftakt zum Mega-Prozess

    Vor dem Oberlandesgericht in Braunschweig hat der Mammutprozess gegen den Volkswagen-Konzern begonnen. Mehr als 446.000 Dieselbesitzer verlangen mit der Musterfeststellungsklage Schadensersatz von VW. Ein Urteil wird so schnell nicht gesprochen.

    Schwerverletzte nach Vollbremsung im Linienbus - wer haftet?

      Wenn ein Linienbus eine Vollbremsung hinlegt und ein Fahrgast sich verletzt - wer haftet dann? Mit dieser Frage befasst sich seit heute das Oberlandesgericht in München. Konkret geht es um einen Fall in Ingolstadt vor sieben Jahren.

      Feuerwehr rettet Hund aus Hitze-Auto: Besitzerin muss zahlen

        Wer bei Hitze ein Tier im Auto lässt, muss mit Rettungsmaßnahmen rechnen – und mögliche Schäden selbst zahlen. Das hat das Oberlandesgericht Nürnberg entschieden und einen Rechtsstreit zwischen einer Hundebesitzerin und der Stadt Fürth beendet.

        WM-Affäre: Gericht lässt Anklage gegen Ex-DFB-Funktionäre zu
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Affäre um die Fußballweltmeisterschaft 2006 hat das Oberlandesgericht Frankfurt a. M. die zuvor vom Landgericht abgelehnte Anklage gegen vier frühere Fußballfunktionäre zugelassen, darunter die früheren DFB-Präsidenten Niersbach und Zwanziger.

        Münchner IS-Prozess: Verteidigung befragt Hauptzeugin
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach mehreren Wochen Unterbrechung im Prozess um ein verdurstetes jesidisches fünfjähriges Mädchen wurde heute die Vernehmung der Kronzeugin fortgesetzt. Die Verteidigung stellte Detailfragen, die Zeugin verstrickte sich in Widersprüche.

        Urteil: Schockfotos dürfen beim Zigarettenverkauf abgedeckt sein
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Supermärkte dürfen weiterhin die abschreckenden Fotos auf Zigarettenverpackungen in ihren Verkaufsautomaten an der Kasse verstecken. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Die Initiative Pro Rauchfrei will trotzdem weiter dagegen klagen.

        Streit um Tickets für die Passionsspiele: Viagogo darf verkaufen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Ticketanbieter Viagogo darf weiterhin Karten für die Oberammergauer Passionsspiele verkaufen – allerdings nicht mit irreführenden Begriffen wie "ausverkauft". Damit gab das Oberlandesgericht München den Passionsspielen nur zum Teil recht.