BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nun sechs Hotspots: Corona-Lage in Bayern verschärft sich weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Stadt München überspringt auch das Berchtesgadener Land die Obergrenze bei den Corona-Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der bayerischen Hotspots auf sechs. Augsburg dürfte bald folgen.

Obergrenze gerissen: Aktuell vier Corona-Brennpunkte in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Rosenheim, Memmingen sowie die Landkreise Regen und Fürstenfeldbruck: In diesen Regionen wird derzeit die Obergrenze bei den Corona-Neuinfektionen überschritten. Die Konsequenz: verschärfte Regeln. Auch in München könnte es bald wieder soweit sein.

Zwei bayerische Landkreise reißen Corona-Obergrenze
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Obergrenze bei den Corona-Neuinfektionen wird aktuell von zwei Landkreisen überschritten: Dingolfing-Landau und Rhön-Grabfeld haben deshalb bereits Auflagen erlassen. Bundesweit fordert der Landkreistag einen "Besucher-Deckel" für Privatfeiern.

Corona-Ausbruch bei BMW: Dingolfing-Landau knapp unter Grenzwert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Landkreis Dingolfing-Landau gibt es erneut einen Anstieg an Corona-Fällen. Bei einer Reihentestung bei BMW und dessen Logistikdienstleistern wurden neue Infektionen festgestellt. Dennoch wurde die Maskenpflicht an Schulen und Kitas aufgehoben.

Corona: Dingolfing-Landau verhängt Maskenpflicht an Schulen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der niederbayerische Landkreis Dingolfing-Landau wird wohl erneut zum Corona-Hotspot: Wegen einer Reihe von neuen Fällen wird wahrscheinlich die Obergrenze der Corona-Neuinfektionen gerissen. Ab sofort gilt in allen Schulen Maskenpflicht.

Corona-Neuinfektionen: In Würzburg liegt der Wert nun bei 67,25
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch in der Stadt Würzburg wurde jetzt die bundesweite Obergrenze für Corona-Neuinfektionen überschritten. Laut der Stadt Würzburg liegt sie bei 67,25 je 100.000 Einwohner. Die Konsequenz: Verschärfte Maßnahmen wie Alkoholverbot und mehr Testungen.

Würzburg reißt Corona-Obergrenze: Inzidenzwert bei 52,4

    Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet für Würzburg einen Inzidenzwert von 52,4. Damit überschreitet die Stadt die bundesweite Obergrenze an Corona-Neuinfektionen und könnte theoretisch sofort wieder Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen anordnen.

    Mehr als 50 Corona-Infizierte in Regensburger Ankerzentrum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Regensburger Ankerzentrum haben sich 56 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Sie wurden isoliert. Die gesamte Flüchtlingsunterkunft steht unter Quarantäne. Regensburg reißt damit die Obergrenze für Corona-Neuinfektionen deutlich.

    Landkreis Coburg: Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bereits in der vergangenen Woche hat der Landkreis Coburg die von der Bundesregierung festgelegte Obergrenze für Neuinfektionen mit dem Coronavirus überschritten. Nun ist der Wert weiter angestiegen. Das Landratsamt Coburg hat das sogar erwartet.

    Corona-Fälle in Schlachthof: Straubing-Bogen reißt Obergrenze
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Zahl der positiv getesteten Schlachthofmitarbeiter ist in Bogen weiter gestiegen. Der Landkreis hat am Wochenende die Obergrenze für die Corona-Neuinfektionen gerissen. Dennoch droht den Behörden zufolge keine Rücknahme der Lockerungen.