BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Oberpfalz: Regensburg will dreimal so viel impfen

    In Regensburg sollen die Impf-Kapazitäten verdreifacht werden. Das hat Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer bei der Eröffnung einer Außenstelle des Impfzentrums angekündigt. Mehr News aus der Oberpfalz im Ticker:

    Dialog mit Merkel: Wunsiedler Landrat verteidigt Teststrategie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei der Video-Konferenz mit Kanzlerin Merkel hat der Landrat von Wunsiedel eine größere Testkapazität in den Grenzregionen zu Tschechien gefordert. Die Oberbürgermeisterin und der Landrat von Hof machten sich indes für mehr Corona-Impfstoff stark.

    Regensburger OB: Taskforce gegen Altstadtsterben

      Die Regensburger Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) will dem Altstadtsterben entgegenwirken. Dafür soll eine Taskforce gegründet werden, sagte sie im Presseclub. Auch ein zweites Impfzentrum soll für Regensburg entstehen.

      Maskenpflicht in Regensburger Altstadt wird gelockert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weil die Infektionszahlen anhaltend niedrig sind, dürfen sich die Bürger in Regensburg auf erste Änderungen freuen. Die Maskenpflicht in der Innenstadt wird gelockert. Das hat Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) bekannt gegeben.

      Hof spendet AfD-Einnahmen für Flüchtlingsarbeit

        Die Stadt Hof vermietet die Freiheitshalle für eine AfD-Veranstaltung. Doch weil die Oberbürgermeisterin keine Einnahmen durch die "Verbreitung von völkischem Gedankengut" erzielen möchte, spendet die Stadt das Geld für Flüchtlingsarbeit.

        Stadt Regensburg erlässt Böllerverbot an Silvester
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Für große Teile der Regensburger Altstadt gilt in der Silvesternacht ein Feuerwerksverbot. Das hat die Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) verkündet. Bereits 2019 hatte die Stadt ein solches Verbot geprüft.

        Corona-Hotspot Augsburg: Viele Fragen, kaum Antworten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Augsburg sind die Infektionszahlen weiter hoch. Warum gerade die Stadt so sehr betroffen ist, weiß niemand. OB Eva Weber appelliert deswegen an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Die Kliniken geraten derweil an ihre Belastungsgrenze.

        Stadt prüft mögliches Verbot der "Querdenken"-Demo in Regensburg
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach der eskalierten Demo in Leipzig gegen die Corona-Politik, prüft die Stadt Regensburg ein mögliches Verbot der geplanten "Querdenken"-Demo am Samstag. Das sagte Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer dem BR. Derzeit prüfe die Stadt das Risiko.

        Augsburgs Oberbürgermeisterin Weber sieht Zeichen der Besserung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Angespannt" - so bezeichnet Eva Weber, Augsburgs Oberbürgermeisterin, die Corona-Situation im Stadtgebiet. Am heutigen Freitag hat die 7-Tages-Inzidenz einen neuen Höchstwert erreicht. Trotzdem sieht sie eine Veränderung.

        Corona-Maßnahmen in Augsburg bereits seit Freitagabend
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Augsburg gilt der Teil-Lockdown schon seit Freitagabend, 21 Uhr. Das hatte Oberbürgermeisterin Eva Weber zuvor bekannt gegeben. Die Stadt reagiert auch auf einen dramatischen Appell von Ärzten des Uniklinikums Augsburg.