BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abraham-Geiger-Preis 2020 für Passionsspiel-Regisseur Stückl

    Christian Stückl ist in München mit dem Abraham-Geiger-Preis geehrt worden. Stückl habe die Oberammergauer Passion erneuert, so die Begründung: weg von christlichem Judenhass hin zu einer ausgewogenen Darstellung "innerjüdischer Konflikte".

    Blitzeinschlag bei Schulabschluss-Gottesdienst in Oberammergau
    • Artikel mit Bildergalerie

    Eigentlich wollten Schüler der Abschlussklasse der Mittelschule in Oberammergau in der St. Peter und Paul Kirche ihre Verabschiedung begehen - doch ein Blitzeinschlag sorgte für Chaos. Verletzt wurde niemand.

    Oberammergauer Passionsspiele: Ticketvorverkauf ab Oktober

      Nachdem die Passionsspiele in Oberammergau wegen der Corona-Krise abgesagt wurden, blicken die Veranstalter jetzt nach vorne. Im Herbst soll der Kartenvorverkauf für 2022 beginnen. Die Gäste wollen offenbar so schnell wie möglich ihre neuen Tickets.

      Hymne "Heil Dir": Wie Oberammergau mit der Absage umgeht

        Die Passionsspiele sind auf 2022 verschoben, aber am Palmsonntag probten die Oberammergauer trotzdem wie geplant "Heil Dir", die inoffizielle Passions-Hymne. Die sollte bei der Eröffnung am 16. Mai live ertönen. Hier gibt es sie immerhin digital.

        Rundschau Nacht - live im Netz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag um 23.30 Uhr auf den Stand. Ein Thema heute: Die Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau nutzen die Möglichkeit, auch endlich wieder zum Friseur gehen zu können.

        Passionsdarsteller freuen sich auf Friseurtermin

          Die Passionsspiele wurden wegen Corona abgesagt, doch auch die Friseursalone mussten schließen. Eine schlechte Kombination für die Darsteller in Oberammergau. Jetzt können sie ihre Haare endlich wieder schneiden lassen.

          Absage wegen Corona: Oberammergau trauert um die Passionsspiele
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Passionsspiel in Oberammergau wurde wegen der Corona-Krise auf 2022 verschoben. Ein großer Verlust für das ganze Dorf, denn fast die Hälfte der Bewohner wirkt mit. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, jetzt aber wird die Bühne abgebaut.

          Tiere verlassen nach Passionsabsage Oberammergau

            Nach der Absage der Oberammergauer Passionsspiele sind die tierischen Mitspieler vorerst aus ihren Rollen entlassen worden. Am Mittwoch verließen der Esel Sancho und zwei Kamele den Passionsspielort.

            Oberammergauer Passionsspiele werden auf 2022 verschoben
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach Einschätzung des zuständigen Gesundheitsamtes können die weltberühmten Oberammergauer Passionsspiele "bis in den Herbst hinein" nicht stattfinden. Daher hat sich die Gemeinde entschlossen, auf das Jahr 2022 auszuweichen.

            Coronavirus: Passionsspiele in Oberammergau vor der Absage?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Vermutlich keine gute Nachricht für die rund 2.400 Mitwirkenden, die Besucher, für Oberammergau und die ganze Region: Heute um 16:00 Uhr laden die Passionsspiele Oberammergau zu einer Pressekonferenz. Werden die Spiele wegen des Coronavirus abgesagt?