BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tote Störche in Spalt: Kein Hinweis auf Gift
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Störche in Spalt sind nicht vergiftet worden. Viereinhalb Monate nach dem Tod der beiden Jungvögel gibt es keine neuen Hinweise. Auch nicht darauf, dass ein Tierhasser die Vögel getötet haben könnte.

Fund von "halbierter" Katze: Wüste Drohungen und Beleidigungen

    Der Körper einer in der Mitte zerteilten Katze hat im Landkreis Bayreuth für wüste Beleidigungen und Bedrohungen gesorgt. Die Polizei spricht von einer besorgniserregenden Entwicklung. Die Tat eines Tierschänders könne sie unterdessen ausschließen.

    Denklingen will nach Baustellenunglück Bürgerstiftung gründen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Drei der vier Toten bei dem tragischen Unfall auf einer Baustelle in Denklingen wurden von Trümmern erdrückt, ein Opfer erstickte, das steht nach der Obduktion nun fest. Für die Hinterblieben will die Gemeinde eine Bürgerstiftung ins Leben rufen.

    Baustellenunglück von Denklingen: Obduktionsergebnis erwartet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Unglück mit vier Toten auf einer Baustelle in Denklingen sind die Opfer am Montag obduziert worden. Wie die Polizei mitteilte, werden die Ergebnisse aber erst am Dienstag vorliegen. Die vier Männer waren bei Betongießarbeiten verunglückt.

    Baustellen-Unglück Denklingen: Ermittlungen werden wohl dauern

      Zu Wochenbeginn gehen die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf einer Baustelle in Denklingen weiter. Wichtige Hinweise erhofft man sich von der Obduktion der Leichen, die spätestens am Dienstag erfolgen soll. Vier Männer kamen ums Leben.

      Totes Ehepaar in Eggenfelden: Keine Gewalt durch Dritte

        Nach dem Fund eines toten Ehepaares bei Eggenfelden geht die Polizei von einem Familiendrama aus. Die Obduktion habe keine Hinweise auf eine Gewalttat durch Dritte ergeben, hieß es. Der Mann hat wohl zunächst seine Frau und dann sich selbst getötet.

        Totes Ehepaar aus Eggenfelden soll obduziert werden

          Das tote Ehepaar, das gestern in einem Bach bei Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn gefunden wurde, soll heute obduziert werden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage. Die genaue Todesursache ist weiterhin unklar. 

          Tote Frau in Regensburg - Haftbefehl gegen Ehemann

            Einen Tag nach dem gewaltsamen Tod einer Frau im Regensburger Universitätsviertel ist Haftbefehl gegen den Ehemann erlassen worden. Laut Obduktion ist die Frau erstochen worden.

            Mann soll Ehefrau getötet haben: Leiche wird obduziert

              Nachdem ein 55 Jahre alter Mann seine Ehefrau in Regensburg getötet haben soll, wird die Leiche der Frau obduziert. Der mutmaßliche Täter kam Tags zuvor in eine Dienststelle der Polizei und gestand, seine Frau getötet zu haben.

              Nach Wohnungsbrand: Tote Person weiter nicht identifiziert

                Auch einen Tag nach dem Brand eines Wohnhauses in Gangkofen im Landkreis Rottal-Inn, ist die Identität der dort tot aufgefundenen Person weiter nicht geklärt. Jetzt wurde eine Obduktion angeordnet.