Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schneizlreuth: Pilot nach Flugzeugabsturz geborgen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs bei Schneizlreuth im Landkreis Berchtesgadener Land ist der 51-jährige Pilot am Freitagnachmittag geborgen worden. Die Obduktion ist nächste Woche geplant.

Wieder toter Hund am Mandichosee - Baden bleibt erlaubt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wieder gibt es einen toten Hund am Mandichosee an der Lechstaustufe 23 bei Augsburg. Eine Obduktion soll Klarheit über die Ursache bringen. Das Wasser scheint aber in Ordnung zu sein: Fürs Baden gibt es von Seiten der Behörden keine Einschränkungen.

K.o.-Tropfen? Polizei widerspricht Gerüchten um tote Kreutherin

    Sind der 17-jährigen Jugendlichen aus Kreuth vor ihrem Tod K.o.-Tropfen verabreicht worden? Diese Spekulation macht unter einheimischen Jugendlichen die Runde. Sie habe keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung, sagt dazu die Polizei auf BR-Anfrage.

    17-Jährige aus Kreuth nach Sturz in Bach ertrunken

      Im Fall der tot gefundenen 17-Jährigen aus Kreuth im Landkreis Miesbach steht die Todesursache fest: Die Obduktion ergab, dass die Jugendliche nach einem Sturz im Bach ertrank. Es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen.

      17-Jährige aus Kreuth: Todesursache vermutlich Sturz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei der toten 17-Jährigen aus Kreuth im Tegernseer Tal vermutet die Polizei einen Sturz als Todesursache. Gewissheit soll die Obduktion am Nachmittag bringen. Die Jugendliche war gestern nahe ihrem Heimatort tot in einem Bachbett gefunden worden.

      Nach Leichenfund in Kahl am Main: Täter offenbar psychisch krank
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Fund zweier Leichen in Kahl am Main hat die Obduktion einen Suizid des Täters bestätigt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 28-Jährige erst seine Tante und dann sich selbst getötet hat. Der Mann war offenbar psychisch krank.

      Bergrheinfeld: 53-Jähriger tötete erst seine Frau und dann sich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Fund zweier Leichen in Bergrheinfeld hat die Polizei neue Details bekannt gegeben. Sie geht davon aus, dass der 53-Jährige seine 41-jährige Ehefrau getötet hat. Ihre Leiche lag im Keller. Dort legte er Feuer und tötete sich dann selbst.

      Passauer Armbrust-Fall: Motiv liegt noch im Dunkeln
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Armbrust-Fall mit insgesamt fünf Toten in Passau und im niedersächsischen Wittingen gibt weiter Rätsel auf. Besonders die Frage nach dem Motiv für das Geschehen ist noch nicht geklärt. In Passau wie in Wittingen sind die Menschen schockiert.

      Obduktionsergebnis in Passau: Armbrustschüsse in Herz und Hals
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Armbrust-Drama in einer Pension in Passau haben die Ermittler erste Obduktions-Ergebnisse veröffentlicht. Demnach deutet alles auf einen erweiterten Suizid hin.

      Tote im Ritterverein? Neue Rätsel um Passauer Armbrust-Opfer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Fall der fünf getöteten Menschen in Bayern und Niedersachsen sollen noch heute die Ergebnisse der Obduktionen vorliegen. Medienberichten zufolge sollen die drei in Passau gefundenen Toten Mitglieder in einem Ritterverein gewesen sein.