BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Slowakei: Mann von Braunbär getötet

    In der Slowakei wird in einem Wald eine Leiche mit tiefen Wunden entdeckt. Nun nach der Obduktion sind sich die Behörden sicher, dass ein Bär den 57-Jährigen getötet hat. Das Umweltministerium fürchtet, Bären-Feinde könnten den Fall missbrauchen.

    Toter auf Feld im Kreis Dingolfing-Landau: Unfall wahrscheinlich

      Es deutet immer mehr auf einen Unfall hin: Die Polizei hat jetzt neue Einzelheiten zu dem Fall des toten Mannes bekanntgegeben, der auf einem Feld bei Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau gefunden wurde.

      Vermisster Schwimmer aus Nittenau ist tot

        Es ist traurige Gewissheit: Der vermisste Schwimmer aus Nittenau im Kreis Schwandorf ist tot. Rettungskräfte fanden ihn im Fluss Regen - nicht weit seines Wohnanwesens. Eine Obduktion soll jetzt die genaue Todesursache klären.

        Lüneburger Heide: Leiche vermisster Elfjähriger zugeordnet

          Die nach der Gewalttat in Bispingen gefundene Kinderleiche ist als die vermisste Lilli Marie identifiziert worden. Ein 34-Jähriger steht im Verdacht, auch die Mutter und den Bruder des Mädchens getötet zu haben. Zu seinem Motiv äußerte er sich nicht.

          Obduktion ergibt: 52-Jährige aus Schwabach starb durch Gewalt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach der Obduktion der gestern in Schwabach tot aufgefundenen Frau, geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Die Beamten ermitteln in alle Richtungen auf der Suche nach dem oder den Tätern. Dabei werden auch Spürhunde eingesetzt.

          52-Jährige in Schwabach offenbar getötet worden

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine 52-Jährige ist in Schwabach der Polizei zufolge Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar. Auf den oder die Täter gab es zunächst keine Hinweise. Heute soll die Obduktion erfolgen.

          Todesfall am Gablinger-Impfzentrum: "natürliche Todesursache"

            Die 75-Jährige, die vergangene Woche kurz nach ihrer Corona-Impfung in Gablingen gestorben ist, wird wohl nicht obduziert. Die Staatsanwaltschaft hält die Obduktion nicht für notwendig, sie geht von einer "inneren natürlichen Todesursache" aus.

            Was passiert mit den Corona-Toten?

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Gut 300 Corona-Tote pro Tag werden derzeit in der Spitze an das RKI gemeldet. Eine immer noch hohe Zahl. Aber was passiert eigentlich mit den Covid-19-Toten, welche Vorschriften und Auflagen gibt es? Ein Besuch in der Pathologie und beim Bestatter.

            Toter im Wald bei Bamberg: Obduktion soll Ursache klären

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach dem Tod eines 90-jährigen Mannes in einem Wald im Landkreis Bamberg geht die Polizei von einem Unglück aus. Ob der Mann an den Folgen eines Sturzes gestorben oder in einem Teich ertrunken ist, soll nun eine Obduktion klären.

            Motorsegler im Bayerischen Wald abgestürzt: Leiche obduziert

              Im Landkreis Freyung-Grafenau war ein Motorsegler abgestürzt. Der Pilot konnte nur noch tot geborgen werden. Nun ist die Leiche obduziert - die Klärung der Identität dauert jedoch noch an.