Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Aus für "Nuxit": Neu-Ulm enttäuscht, Landkreis zufrieden
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr Gestaltungsspielraum haben sich Neu-Ulmer Kommunalpolitiker von einem Austritt aus dem Landkreis erhofft. Allerdings haben sie die Rechnung ohne die Staatsregierung gemacht. Die Reaktionen auf das Nein aus München: geteilt.

Staatsregierung gegen "Nuxit"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wir können es auch allein - findet man in Neu-Ulm: Die Donaustadt will den gleichnamigen Landkreis verlassen, erntet aber in München Kopfschütteln. Das Innenministerium hat sich jetzt gegen den "Nuxit" ausgesprochen.

Debatte um Neu-Ulm: "Nuxit"-Gegner übergeben Petition

    Eine Petition mit mehr als 10.000 Unterschriften gegen den sogenannten "Nuxit" ist heute dem Innenausschuss des bayerischen Landtags übergeben worden. Eine Initiative kämpft damit gegen den geplanten Austritt der Stadt Neu-Ulm aus dem Landkreis.

    Neu-Ulm: Nuxit-Gegner planen Klage und Petition

      Die Bürgerinitiative "Nuxit? So geht's net!", die gegen den Austritt der Stadt Neu-Ulm aus dem Landkreis ist, möchte gegen den Neu-Ulmer Stadtrat klagen und eine Petition an den Bayerischen Landtag schicken.

      Neu-Ulm: Nuxit-Gegner wollen über Klage entscheiden

        Vor zwei Monaten hat der Neu-Ulmer Stadtrat entschieden, dass das Bürgerbegehren gegen die Kreisfreiheit Neu-Ulms, den Nuxit, unzulässig ist. Heute will die Nuxit-Bürgerinitiative entscheiden, ob sie dagegen Klage einreicht.

        "No Nuxit": Bürgerbegehren unzulässig
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das geplante Bürgerbegehren gegen den Nuxit, also den Austritt von Neu-Ulm aus dem gleichnamigen Landkreis, ist unzulässig. Das hat der Stadtrat entschieden. Die Bürgerinitiative namens "So geht's net" will sich dennoch nicht geschlagen geben.

        Rundschau 16.00: EU verklagt Deutschland
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Dieselskandal bestimmt BMW-Hauptversammlung +++ West-Balkan-Gipfel der EU +++ Haushaltsdebatte - Seehofer verteidigt Ankerzentren +++ CSU-Vorschläge gegen Flächenfraß +++ Masterplan Rhön +++ Nuxit-Nachtarock +++ Tornado in Viersen

        B5 Bayern: Widerstand an Schulen gegen PAG
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        GEW lehnt Belehrung von Polizisten im Unterricht ab +++ Bürgerbegehren gegen Nuxit ist unzulässig +++ Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beginnt +++ Ex-Musikhochschuldirektor wird zu Haftstrafe verurteilt +++ Moderation: Iris Härdle

        Neu-Ulmer Stadtrat lehnt Nuxit-Bürgerbegehren als unzulässig ab

          Die Stadt Neu-Ulm will aus dem Landkreis Neu-Ulm austreten. Initiatoren eines Bürgerbegehrens wollen, dass die Stadt im Landkreis bleibt und die Bürger mitbestimmen dürfen. Dafür haben sie ausreichend Stimmen gesammelt.

          Widerstand gegen "Nuxit"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Initiative gegen einen Kreisaustritt Neu-Ulms hat die Unterschriften für ein Bürgerbegehren an die dritte Bürgermeisterin, Rosl Schäufele, übergeben. 3.310 Unterstützer haben für einen Bürgerentscheid unterschrieben.