BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Landtag will Steinbrucherweiterung am Heuberg nicht bremsen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Erweiterung des Steinbruchs am Heuberg im Inntal wollen CSU, FW und FDP im Umweltausschuss nicht stoppen. Den SPD-Antrag "Keine Zerstörung des Heubergs – Kein Riedberger Horn 2.0!" zum Schutz des Bergwaldes haben nur die Grünen unterstützt.

Unbekannter Toter im Inn - Polizei bittet um Mithilfe

  • Artikel mit Bildergalerie

Aus dem Inn bei Nußdorf wurde vor zwei Tagen eine männliche Leiche geborgen. Da der Mann bislang noch nicht identifiziert werden konnte, hat das Polizeipräsidium Oberbayern Süd nun Gegenstände des Toten veröffentlicht.

"Top Gun": Wassermelonen aus dem Inntal

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wassermelonen sind was für heiße Sommertage. Und sie kommen aus warmen Gefilden – bisher jedenfalls. In Nußdorf im Inntal hat ein junger Landwirt jetzt über 5.000 kleine Pflänzchen eingesetzt. Ein durchaus riskantes Projekt.

450 Teilnehmer bei Demo gegen Steinbruch-Erweiterung am Heuberg

    Der Betreiber des Steinbruchs am Heuberg im Inntal möchte mehr Gestein abbauen und hat einen Antrag auf Erweiterung gestellt. Anwohner und Naturschützer halten das für unzulässig. Sie protestierten gegen die Pläne - mit prominenter Unterstützung.

    Streit um Steinbruch am Heuberg im Inntal geht weiter

      Seit Jahren gibt es Streit um den Steinbruch am Heuberg bei Nußdorf am Inn. Der Betreiber hat einen Antrag auf Erweiterung gestellt, möchte mehr Gestein abbauen. Anwohner und Naturschützer protestieren gegen die "Wunde am Heuberg".

      Empörung nach Baumfällungen in Nußdorf

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Baumfäll-Aktion mitten im Schutzgebiet sorgt in Nußdorf am Inn für Empörung. Durchgeführt haben sie die Bayerische Staatsforsten und der Bundesforst, die betonen: alles rechtens. Viele Menschen in Nußdorf überzeugt das nicht.

      Brenner-Nordzulauf: "Variante blau" östlich des Inns ist raus

        Nach dem Raumordnungsverfahren zum Brenner-Nordzulauf gibt es eine Überraschung. Eine der fünf Optionen wird nicht weiterverfolgt: die Variante blau östlich des Inns. Das betrifft die Gemeinden Neubeuern, Rohrdorf und größtenteils auch Nußdorf.

        Kunst am Kanal: Ein besonderer Spaziergang durch Nußdorf am Inn

          Kunst mitten im Ort und direkt erlebbar für jeden – das ist der "Kunstkanal 2020" in Nußdorf am Inn. Er verbindet Werke von 16 verschiedenen Künstler*innen mit dem Wasser und der Technik eines Kanals. Ein Ausflugstipp nicht nur für heiße Sommertage.

          Paddler-Paradies Inn: Flusswandern auf historischen Wegen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Früher waren die bayerischen Flüsse wichtige Transportwege, Der Inn etwa brachte tiroler Produkte über Bayern nach Wien. Inzwischen ist das Meiste auf Straßen und Schienen verlegt. Doch in der Region Rosenheim zeugt noch vieles von der Vergangenheit.

          Verdächtige nach Anschlag auf Flüchtlingsheim festgenommen

            Nach dem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Nußdorf bei Rosenheim hat die Polizei zwei dringend Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich um 20 und 23 Jahre alte Männer aus dem Landkreis Rosenheim. Von Birgit Grundner