Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwacht rettet 50 Meter abgestürzten Jäger an Steilhang

    Ein achtzigjähriger Jäger ist in den Bergen bei Schneizlreuth an einem Steilhang 50 Meter abgestürzt. Die Bergwacht konnte den stark unterkühlten Schwerverletzten in dem unwegsamen Gebiet retten.

    Frau sticht mit zwei Messern auf Partner ein

      Mit zwei Messern soll eine Frau in Bamberg auf ihren Partner eingestochen haben. Anschließend wählte sie selbst den Notruf. Jetzt sitzt die 31-Jährige in Haft.

      Totes Kleinkind in Eschenbach: Stiefmutter weiter unter Verdacht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem gewaltsamen Tod eines Vierjährigen in Eschenbach ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Totschlags gegen die Stiefmutter. Die Frau hatte selbst den Notruf gewählt, als das Kind nicht mehr atmete. Ob ein Mord begangen wurde, ist unklar.

      Nürnberger Leitstelle wird für rund 1,25 Mio Euro erweitert

        Die Integrierte Leitstelle in Nürnberg (ILS) soll erweitert werden. Der Erweiterungsbau auf dem Gelände der Feuerwache in der Nürnberger Regenstraße wird rund 1,25 Millionen Euro kosten. Mitte 2020 soll der neue Takt fertig sein.

        Erhöhter Kohlenmonoxid-Wert: Mehrfamilienhaus evakuiert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentration musste in Aschaffenburg ein Mehrfamilienhaus geräumt werden. Am späten Sonntagabend war ein Notruf abgesetzt worden, weil eine 41-jährige Frau in ihrer Dusche kollabiert war. Insgesamt gab es vier Verletzte.

        Neufahrner Feuerwehrkommandant: Viele Notrufe unnötig!
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Feuerwehrkommandant von Neufahrn bei Freising schlägt Alarm: In einem offenen Brief appelliert er an die Bürger, verantwortungsvoller mit dem Notruf umzugehen. Seit Januar ist die Wehr viele Male umsonst ausgerückt – oft wegen eines Fehlalarms.

        Großer Felssturz am Hochstaufen - Wanderer setzen Notrufe ab
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        An der Südseite des knapp 1.800 Meter hohen Hochstaufens im Berchtesgadener Land ist am Dienstagnachmittag eine Felswand abgebrochen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

        Mysteriöser Unfall auf A3: Minister Herrmann leistet Erste Hilfe

          Er wählte den Notruf und zog eine verletzte Frau aus dem Auto: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann war nach einem tödlichen Unfall auf der A3 bei Erlangen persönlich Ersthelfer. Der Unfall ist inzwischen auch Teil einer Mordermittlung.

          Wann ist die Feuerwehr tatsächlich zuständig?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wenn es brennt, ruft man die Feuerwehr. Auch in einigen anderen Fällen. Angesichts einer steigenden Zahl von Fehlalarmen stellt sich aber die Frage: was ist mit Grenzfällen, etwa einem Tier in Not?

          Straubing: Im Notfall Standortübermittlung per Handy
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Notfall ist es für die Rettungskräfte entscheidend zu wissen, wo sich ein Opfer genau befindet. Deshalb testet die Integrierte Leitstelle in Straubing seit zwei Jahren ein System, das automatisch den genauen Standort eines Anrufers zeigt.