BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nur eine Impfung: Johnson & Johnson in den USA zugelassen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Als dritter Impfstoff wurde in den USA das Vakzin des Herstellers Johnson & Johnson zugelassen. Die US-Behörde FDA erteilte eine Notfallzulassung. Das Vakzin hat den Vorteil, dass es nur einmal verabreicht und nicht zweimal gespritzt werden muss.

Corona und Trockenheit: Zuckerrübenbauern in der Krise

    Ein Virus und Regenmangel haben den Zuckerrübenbauern in dieser Saison Probleme bereitet. Die Erträge sind vergleichsweise niedrig. Nun soll in einigen Regionen eine Notfallzulassung für ein Pflanzenschutzmittel Abhilfe schaffen.

    Coronavirus in Indien: Notfallzulassung für zwei Impfstoffe

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Behörden in Indien haben gleich zwei Corona-Impfstoffen die Notfallzulassung erteilt. In dem Land mit seinen etwa 1,3 Milliarden Einwohnern soll nun eine der größten Impfaktion der Welt starten.

    Sonderregelung für Pflanzenschutz bei Zuckerrüben

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wegen drohender Ernteverluste bei Zuckerrüben durch das Vergilbungsvirus hat Bayern eine Notfallzulassung für eigentlich EU-weit verbotene Pflanzenschutzmittel beantragt. Vom Virus besonders betroffen sind Anbaugebiete in Franken.

    Erste Corona-Impfdosen sollen Montag in US-Staaten eintreffen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Kampf gegen das Coronavirus lassen nun auch die USA den Impfstoff von Pfizer und Biontech zu - die ersten Lieferungen werden zum Wochenbeginn erwartet. Am Mittwoch soll die Auslieferung abgeschlossen sein.

    Großbritannien lässt Corona-Impfstoff von Biontech zu

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel hat eine Notfallzulassung für den Corona-Impfstoff der Mainzer Firma Biontech und seines US-Partners Pfizer erteilt. Schon nächste Woche soll das Vakzin erhältlich sein und 20 Millionen Briten schützen.

    B5 Börse: Großbritannien lässt Impfstoff zu

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Rennen um den Corona-Impfstoff hat Großbritannien als erstes Land eine Notfallzulassung erteilt. Die Aktie des Hersteller Biontech verteuert sich um 8 Prozent und kostet wieder mehr als 100 Euro.

    Corona-Impfstoff: Biontech/Pfizer beantragen Notzulassung in USA

      Biontech aus Mainz und der US-Pharmariese Pfizer haben bei der US-Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung für ihren Corona-Impfstoff beantragt. Auch die EU-Zulassungsbehörde EMA prüft bereits Studienergebnisse zum neuen Impfstoff BNT162b2.