BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wie kann ich vorsorgen für den Katastrophenfall?

    Cyberangriffe, Blackouts oder Überschwemmungen: Der Katastrophenfall kommt überraschend. Eine gute Vorbereitung kann Leben retten. Viele Maßnahmen kann jeder von uns dabei zum Nulltarif umsetzen. BR24 mit den wichtigsten Tipps.

    Corona-Notfallplan: Patienten sollen bundesweit verteilt werden

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kliniken sind wieder stärker mit Covid-19-Fällen belastet. Bund und Länder bereiten sich darauf vor, Intensivpatienten im Notfall bundesweit zu verteilen. Dafür wird Deutschland in fünf Regionen aufgeteilt.

    CDU prüft Notfallplanung für Parteitag

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Durchkreuzt die Corona-Pandemie zum zweiten Mal den CDU-Parteitag? Die Christdemokraten erwägen laut ihrer Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer ein verkürztes Treffen im Dezember. Im Extremfall könnte der Parteitag verschoben werden.

    Sicherheit im Bierzelt: Besser evakuieren dank neuer App

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wo viele Menschen sind, braucht es Evakuierungspläne: Egal ob Unwetter-, Feuer- oder Anschlagswarnung – Veranstalter müssen dafür sorgen, dass Menschen schnell und ohne Panik in Sicherheit kommen. Software der Hochschule München soll dabei helfen.

    Keine Panzer am Brenner - Kontrollen nicht aktuell

      Angesichts der Aufregung in Italien um mögliche Grenzkontrollen am Brenner hat Kanzler Kern versucht, die Wogen zu glätten. In einem Telefonat mit mit seinem Amtskollegen Paolo Gentiloni betonte er, es handele sich nur um einen internen Notfallplan.

      Notfallplan für den Handy-Akku

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Handy schaltet sich ab, obwohl der Akku noch gar nicht leer sein kann? Das kommt vor, wenn es recht kalt ist. Nicht ärgern: Das ist reiner Selbstschutz des Smartphones und hat mit der elektrischen Spannung im Akku zu tun. Von Patrizia Kramliczek

      Mehr Angriffe auf Flüchtlingsheime im Freistaat

        In den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres ist in Bayern die Zahl der fremdenfeindlichen Angriffe auf Flüchtlingsheime erneut deutlich gestiegen. Die Grünen fordern daher landesweite Notfallpläne zum Schutz bedrohter Einrichtungen.

        Neue Notfall-Pläne der Bundesregierung

          Das Bundeskabinett hat laut der Nachrichtenagentur Reuters Pläne für den Katastrophenfall beschlossen. Durch neue Befugnisse der Behörden könnten demnach auch Bauernhöfe beschlagnahmt werden, um die Ernährung der Bevölkerung sicherzustellen.

          Vogelgrippe – noch Gelassenheit in Unterfranken

            Nachdem an Bodensee und Ammersee mit Vogelgrippe infizierte Wildvögel gefunden wurden, arbeiten die Regierung von Unterfranken und der Bayerische Bauernverband an Notfallplänen. Die Vorbereitungen sind angelaufen. Doch derzeit gibt man sich gelassen.

            Topthema: EU äußert sich skeptisch zu Börsenfusion

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            weitere Themen: Bundesregierung dementiert Notfallplan für Deutsche Bank + Gericht weist Schaeffler-Klage ab + Deutschland belegt bei Wettbewerbsfähigkeit Rang 5 + Aktionäre segnen milliardenschwere Bierfusion ab Moderation: Christian Sachsinger