BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Eilantrag gegen Corona-Testpflicht an Schulen abgelehnt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat einen Eilantrag gegen die Corona-Testpflicht an Schulen abgelehnt. Geklagt hatte ein Anwalt aus Forchheim. In der Entscheidung des Gerichts sieht er einen Widerspruch zu Aussagen des Kultusministeriums.

7-Tage-Inzidenz und mehr: Corona-Zahlen in Bayerns Landkreisen

    Welche Kreise haben die höchsten Inzidenzwerte? Wie viele Corona-Patienten liegen auf den Intensivstationen? Welche Altersgruppe ist besonders betroffen? Die wichtigsten tagesaktuellen Zahlen zur Corona-Pandemie in Bayern.

    Verfassungsgericht lehnt Eilanträge gegen Ausgangssperre ab

      Die nächtliche Ausgangssperre in Regionen mit hoher Corona-Inzidenz bleibt vorerst in Kraft. Das Bundesverfassungsgericht hat Eilanträge gegen diesen Teil der Bundes-Notbremse abgelehnt. Der Ausgang des Hauptsacheverfahrens ist aber noch offen.

      Wo in Bayern gilt die Corona-Notbremse?

        Die neue Bundes-Notbremse sieht für Landkreise mit hohen Corona-Zahlen einheitliche Einschränkungen vor. In einzelnen Punkten setzt Bayern aber auf strengere Maßnahmen. Hier sehen Sie, was gerade in Ihrem Kreis gilt und wie die Entwicklung aussieht.

        Corona-Ticker Oberbayern: Landkreis Altötting wieder über 200

          Der Landkreis Altötting hat wieder einen Inzidenwert von über 200. Die 7-Tage-Inzidenz in Oberbayern sinkt weiter. Die Corona-Notbremse im Landkreis Starnberg wird wieder gelöst. Die Entwicklungen der Woche im Corona-Ticker Oberbayern.

          Notbremse: Wo Schulen und Kitas in Bayern am Montag offen sind

            Ab dem 3. Mai gilt auch für Schulen und Kitas in Bayern die Bundesvorgabe zu den Corona-Maßnahmen - wenn auch mit einem strengeren Grenzwert. Hier sehen Sie auf einen Blick, wo am Montag Präsenzunterricht und Betreuung möglich sind.

            "165 für alle": Eltern-Demo für Bundes-Notbremse in München

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Bayern bleibt es dabei: Für die Entscheidung über Distanz- oder Präsenzunterricht an Schulen gilt ein strengerer Grenzwert als bundesweit. Gegen diesen Sonderweg haben vor der Staatskanzlei in München rund 150 Eltern und Kinder demonstriert.

            BR24Live: Bleibt der bayerische Notbremsen-Sonderweg?

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mit der Umsetzung der Bundes-Notbremse wird sich am Vormittag der bayerische Ministerrat beschäftigen. Schon seit Tagen ist klar, die Freien Wähler wollen den strikten CSU-Kurs nicht mittragen. BR24 überträgt live.

            Schulen: Freie Wähler streiten mit CSU über Öffnungen

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bayerns Kultusminister Piazolo pocht auf mehr Schulöffnungen: Wechselunterricht soll seiner Meinung nach bis zu einem Inzidenzwert von 165 möglich bleiben - wie es die bundesweite Corona-Notbremse vorsieht. Die CSU hält aber am Grenzwert 100 fest.

            Aus für Tübinger Modell wegen Notbremse - Palmer enttäuscht

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Tübinger Oberbürgermeister kritisiert am "BR Sonntags-Stammtisch" den Abbruch des Modellprojekts in seiner Stadt infolge der bundesweiten Corona-Notbremse. Das Projekt habe bewiesen, dass die Inzidenz durch Testen niedrig gehalten werden kann.