BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Notbremse: Wo Schulen und Kitas in Bayern am Montag offen sind

    Ab dem 3. Mai gilt auch für Schulen und Kitas in Bayern die Bundesvorgabe zu den Corona-Maßnahmen - wenn auch mit einem strengeren Grenzwert. Hier erfahren Sie, wo am Montag Präsenzunterricht und Betreuung möglich sind.

    Notbetreuung: Auslastung in Bayerns Kitas sehr unterschiedlich

      Im Durchschnitt nutzt gut ein Drittel aller Kita-Kinder die Notbetreuung, allerdings sind die regionalen Unterschiede groß: Viele Kita-Leitungen und Eltern berichten, dass bei ihnen nahezu alle Kinder kämen - andere Einrichtungen sind fast leer.

      Stichtag: Wo Schulen und Kitas nächste Woche offen sind

        Homeschooling oder Wechselunterricht in der Schule, eingeschränkter Betrieb oder Notbetreuung in Kitas - was nächste Woche gilt, hängt am heutigen Inzidenzwert der einzelnen Kommunen. Nur noch zwei Kreise liegen unter der Schwelle von 100.

        "Kinderlockdown": Kritik an Bayerns Alleingang bei Schulen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei Schulen und Kitas will Bayern von der neuen Bundes-Notbremse abweichen: Der Corona-Grenzwert für Distanzunterricht und Notbetreuung im Freistaat soll strenger sein. Das entspricht der Forderung von Lehrerverbänden - stößt aber auch auf Kritik.

        Notbetreuung in Kitas: "Kinder trauen sich nicht mehr zu niesen"

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen der hohen Inzidenzwerte dürfen in der Region Hof nur noch ganz wenige Kinder in die Notbetreuungen der Kitas. Für Eltern und Kinder hat das gravierende Folgen. Dennoch sehnen viele einen noch härteren Lockdown herbei.

        Corona-Hotspot Hof: Piazolo soll sich Fragen der Eltern stellen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Hofer Schüler werden seit Dezember zuhause unterrichtet. Notbetreuung gibt es nur für wenige Kinder. Das ist für die Eltern oft problematisch, so der Landtagsabgeordnete Adelt. Er fordert, Kultusminister Piazolo solle sich ihren Fragen stellen.

        Hof: Notbetreuung nur noch für wenige - Bundeswehr hilft Impfen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nirgends in Deutschland sind die Corona-Infektionszahlen so hoch wie in Hof. Daran haben auch die strengen Regeln nichts geändert, die seit knapp einer Woche dort gelten. Nun legen Stadt und Landkreis noch einmal nach.

        Floßer Schulrektor hält Präsenzunterricht für "Unding"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Jetzt nach den Osterferien gilt an Bayerns Schulen die Testpflicht. In der Grund- und Mittelschule in Floß liefen die ersten Tests zwar gut, dennoch waren sie zeitintensiv. Den Präsenzunterricht hingegen bezeichnete der Schulrektor als "Unding".

        Hof sucht Coronaviren mittels Gurgeltests

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nirgends in Deutschland ist der Inzidenzwert so hoch wie in Hof. Die rund 800 Schüler, die die Notbetreuung dort besuchen, werden nun Teil eines Pilotprojektes. Gurgeltests sollen zeigen, wo das Virus schlummert, ehe die ersten Symptome kommen.

        GEW fordert Corona-Notbremse bei Kitas

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert eine Rückkehr zur Corona-Notbetreuung für Kinder in Kitas. Die Infektionsgefahr für das Personal sei zu groß, zumal die Impfungen sich verzögerten.