BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Martin Fourcade verabschiedet sich mit Sieg von Biathlon-Bühne
  • Artikel mit Video-Inhalten

Martin Fourcade siegte im letzten Weltcup seiner Karriere: Der Franzose gewann die Verfolgung in Kontiolahti. Im Gesamtweltcup musste sich der siebenmalige Sieger aber dem Norweger Johannes Thingnes Bö geschlagen geben.

Auch Alpin-Männer beenden Saison wegen des Coronavirus

    Nach den Frauen beenden auch die Alpin-Männer die Saison wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorzeitig. Die am Wochenende geplanten Weltcuprennen in Kranjska Gora wurden abgesagt. Somit hat ein Norweger den Gesamtweltcup gewonnen.

    Skispringer Eisenbichler Fünfter, Leyhe schwer verletzt

      Lust und Frust bei den deutschen Skispringern: Markus Eisenbichler bestätigte seine gute Form bei der "Raw Air"-Tour in Norwegen und flog in Trondheim auf Platz fünf. Der Tour-Zweite Stephan Leyhe stürzte dagegen schwer und fällt wohl länger aus.

      Skispringen: Eisenbichler in Lillehammer Zweiter

        Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler hat sich mit seiner stärksten Vorstellung des Winters in der Skisprung-Weltspitze zurückgemeldet: Der 28-Jährige aus Siegsdorf wurde beim ersten Einzelspringen der Raw-Air-Tour in Norwegen Zweiter.

        Biathlet Peiffer beendet Massenstart als Dritter
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Arnd Peiffer überquert als Dritter und damit bester Deutscher die Ziellinie beim Biathlon-Massenstart im tschechischen Nové Město. Schneller als der 32-Jährige sind nur der Norweger Johannes Thingnes Bö und der Franzose Emilien Jacquelin.

        Biathlon: Preuß läuft in Nové Město aufs Podest
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Franziska Preuß von SC Haag ist in Nové Město erstmals in dieser Saison in einem Einzelwettbewerb auf das Podest gelaufen. Beim Sieg von Tiril Eckhoff aus Norwegen schaffte es die Oberbayerin im Massenstartrennen auf Platz drei.

        Biathlon-Staffel: DSV-Herren verschießen Podestplatz

          Mit zehn Nachladern und einer Strafrunde reichte es für die Herren-Staffel im tschechischen Nove Mesto nicht aufs Podest. Das Team um Simon Schempp, Philipp Horn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll lief beim Sieg des norwegischen Quartetts auf Rang fünf.

          Deutsches Skisprung-Team springt am Holmenkollen auf Rang zwei

            Nach zwei Erfolgen in Serie belegen die deutschen Skispringer beim Teamspringen in Oslo Rang zwei. Die Gastgeber waren auf ihrer Heimschanze in Norwegen zu stark. Der Oberaudorfer Constantin Schmid führt weiter die Raw-Air-Wertung an.

            DSV-Quartett erkämpft Platz drei in der Staffel

              Denise Herrmann hat im Schlussspurt noch Platz drei für das DSV-Quartett gesichert. Auch Karolin Horchler, Vanessa Hinz und Franziska Preuß mussten bei insgesamt 14 Schießfehlern richtig beißen, um vorne mitzuhalten. Der Sieg ging an Norwegen.

              Ski alpin: Dreßen holt sich Rang zwei im Abfahrts-Gesamtweltcup

                Durch seinen achten Platz bei der Weltcup-Abfahrt in Kvitfjell steht fest: Thomas Dreßen aus Mittenwald wird Zweiter im Abfahrts-Gesamtweltcup - hinter dem Schweizer Beat Feuz. Der Österreicher Matthias Mayer gewann in Norwegen.