Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schwester von getötetem IS-Anführer Al-Bagdadi festgenommen

    Ein türkischer Regierugsvertreter bezeichnet sie als "Goldgrube für Geheimdienste": Türkische Soldaten haben in Nordsyrien die 65-jährige Rasmina Awad aufgespürt. Sie ist eine Schwester des ehemaligen IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi.

    Türkei will IS-Häftlinge in Heimatländer zurückschicken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Während der Offensive in Nordsyrien hat das türkische Militär Mitglieder der Terrormiliz IS gefasst. Einige von ihnen kommen aus Europa. Jetzt fühlt sich die Türkei allein gelassen - und will die Dschihadisten in ihre Heimatländer zurückschicken.

    Lage in Nordsyrien: Türkei und Russland beginnen Patrouillen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Nordsyrien haben erstmals türkische und russische Truppen gemeinsam patrouilliert. Syriens Machthaber Assad begrüßt das - lehnt den deutschen Vorstoß einer internationalen Sicherheitszone aber ab.

    Waffenruhe in Nordsyrien endet: "Niemand hier will Krieg"

      Bis heute Abend in Nordsyrien die Waffenruhe endet, sollen sich die Kämpfer der Kurdenmiliz YPG 30 Kilometer weit von der syrisch-türkischen Grenze zurückgezogen haben. Angehörige in der Grenzstadt Nusaybin sind besorgt.

      Çavuşoğlu kritisiert mangelnde deutsche Unterstützung für Türkei
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundesaußenminister Maas hat sich bei seinem Türkei-Besuch vom Syrienplan der Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer distanziert - wie auch sein türkischer Amtskollege Çavuşoğlu, der von Deutschland mehr Unterstützung forderte.

      Waffenruhe in Nordsyrien: Dauerhafte Lösung gefunden?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Türkei hat überraschend eine dauerhafte Waffenruhe angekündigt. Der Friedensforscher Matthias Dembinski geht deshalb davon aus, dass der umstrittene Militär-Einsatz in Nordsyrien zu Ende ist.

      Nordsyrien Russland sichert Kurden Sicherheit zu

        Die Kämpfer sollen aus Nordsyrien abziehen, aber den kurdischen Zivilisten will Russland Sicherheit garantieren. US-Präsident Trump klopft sich selbst auf die Schulter und hebt die Sanktionen gegen die Türkei auf.

        USA heben Sanktionen gegen Türkei wieder auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die US-Regierung hebt die wegen der Syrien-Offensive verhängten Sanktionen gegen die Türkei wieder auf. Dies sei wegen des von der Türkei zugesagten dauerhaften Waffenstillstands in dem Gebiet möglich, erklärte Präsident Donald Trump im Weißen Haus.

        SPD-Außenpolitiker wirft Kramp-Karrenbauer Ahnungslosigkeit vor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Vorschlag der Bundesverteidigungsministerin, eine Sicherheitszone in Nordsyrien einzurichten, stößt beim Koalitionspartner auf heftige Kritik. Nils Schmid, außenpolitischer Sprecher der SPD, wirft Kramp-Karrenbauer vor, Verbündete zu irritieren.

        10-Punkte-Plan: Ende der türkischen Millitäroffensive?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Erdogan spricht von einer "historischen Vereinbarung". Er hatte zuvor stundenlang mit Putin darüber verhandelt, wie es in Nordsyrien nach dem Einmarsch türkischer Truppen weitergehen sollte. Beide Staatschefs einigten sich auf einen 10-Punkte-Plan.