BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Katholisch, liberal, rheinisch: Armin Laschet im Portrait

  • Artikel mit Video-Inhalten

Markus Söder hat zurückgezogen, damit ist der Weg frei für Armin Laschet. Seine Karriere vom Abgeordneten zum CDU-Chef und Kanzlerkandidaten der Union schien nicht vorgezeichnet. Der katholisch erzogene Bergmannssohn wollte gar nicht in die Politik.

Neue Tarife: Bayerische Metall- und Elektroindustrie einigt sich

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach vier Monate langen Verhandlungen und einigen Warnstreiks hat die bayerische Metall- und Elektroindustrie heute eine Einigung erzielt. Für die rund 840.000 Beschäftigten gelten im Wesentlichen die gleichen Abmachungen wie in Nordrhein-Westfalen.

Laschet will "Brücken-Lockdown für zwei, drei Wochen"

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat seine Pläne für den "Brücken-Lockdown" konkretisiert. Für zwei bis drei Wochen will er das öffentliche Leben herunterfahren, dann behutsam Öffnungen angehen. Die Reaktionen sind gemischt.

Dritte Corona-Welle: Laschet schlägt "Brücken-Lockdown" vor

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dringt angesichts der stärker werdenden dritten Corona-Welle auf einen harten Lockdown im April. Die nächsten Bund-Länder-Beratungen müssten vorgezogen werden.

Pilotabschluss in NRW: IG Metall und Arbeitgeber zuversichtlich

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Metall- und Elektroindustrie wollte ein Tarifergebnis vor Ostern. Das ist letzte Nacht für Nordrhein-Westfalen gelungen. Die Spitzen beider Seiten empfehlen den Bezirken, das Ergebnis von NRW zu übernehmen. Für Bayern wird das noch dauern.

Vogelgrippe: Händler verkaufte möglicherweise infizierte Tiere

    Das Landratsamt in Karlstadt schlägt Alarm. Bei Tieren eines fahrenden Geflügelhändlers aus Nordrhein-Westfalen ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Der Mann hatte aus dem Auto heraus Vögel verkauft - auch in Unterfranken.

    Sprengung von Steag-Kraftwerk in Lünen: Ein Kohleriese fällt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Symbolbild für den kommenden Kohleausstieg: Das 1938 erbaute Steinkohlekraftwerk im nordrhein-westfälischen Lünen ist gesprengt worden. Erst fiel der 250 Meter hohe Schornstein, dann das Kesselhaus und der 110 Meter hohe Kühlturm.

    CSU gegen Transport von Atommüll nach Grafenrheinfeld

      Nach dem Protest der Grünen kritisiert nun auch die CSU den angedachten Transport radioaktiven Mülls nach Grafenrheinfeld im Landkreis Schweinfurt. Der Abfall stammt aus dem Abriss des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen in Nordrhein-Westfalen.

      Kritik an Atommüll aus NRW für Grafenrheinfeld

        PreussenElektra plant Atommüll vom Standort Würgassen in Nordrhein-Westfalen am ehemaligen KKW-Standort Grafenrheinfeld im Landkreis Schweinfurt zu lagern. Dabei soll es sich um schwach- und mittelradioaktive Abfälle handeln. Jetzt gibt es Kritik.

        Sportbegeisterte Seniorin erobert TikTok

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine 81 Jahre alte Seniorin aus Nordrhein-Westfalen und ihr Mann erobern TikTok. Erika postet Tanz- und Fitnessvideos. Inzwischen berichten sogar internationale Medien über die fitte TikTok-Oma aus Langenfeld.