BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zuschauer-Aus für Nordische Ski-WM in Oberstdorf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadien sind fertig und Oberstdorf zeigt sich heute unter einer weißen Decke aus Schnee. Doch die erwartete Entscheidung ist jetzt gefallen: Die Nordische Ski-WM 2021 startet Ende Februar ohne Zuschauer.

BR24 Sport begleitet drei Sportler auf ihrem Weg nach Oberstdorf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei Sportler - ein Ziel: die nordische Ski-WM in Oberstdorf 2021. Wir begleiten Laura Gimmler, Katharina Althaus und Johannes Rydzek auf ihrem Weg dorthin.

Entscheidung über Zuschauer-Aus bei Nordischer Ski-WM erwartet

    Nach dem Auftaktspringen zur Vierschanzen-Tournee zeichnet sich wegen Corona in Oberstdorf bei der Nordischen Ski-WM die nächste Großveranstaltung vor einer Geisterkulisse ab. Heute soll entschieden werden, ob die WM ohne Zuschauer stattfindet.

    Nordische Ski-WM in Oberstdorf vor Geisterkulisse?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Schanzen sind fertig, das neue Langlaufstadion ebenfalls. Das Allgäu ist überzuckert von einer dicken Schneeschicht. Ein Winter-Wonderland pünktlich zur Nordischen Ski-WM. Doch an Wunder glaubt dort langsam niemand mehr.

    Nordische Ski-WM: Vorfreude auf "Daheim in Oberstdorf"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ende Februar beginnt die Nordische Ski-WM. Die Titelkämpfe in Oberstdorf sind für die dort beheimateten Sportler wie Johannes Rydzek, Katharina Althaus und Laura Gimmler etwas ganz besonderes.

    DSV-Präsidium prüft Wunsch nach weiterer WM in Oberstdorf

      Weil die Nordische Ski-WM in Oberstdorf Ende Februar wegen Corona nicht wie geplant stattfinden kann, gibt es jetzt eine Petition für eine weitere Nordische Ski-WM in dem Ort. Das DSV-Präsidium prüft die Möglichkeiten, sich dafür einzusetzen.

      Veranstalter hoffen weiter auf Nordische Ski-WM mit Zuschauern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf soll nach derzeitigem Stand trotz der Corona-Krise mit Publikum stattfinden. Das hoffen die Veranstalter 100 Tage vor Beginn der Titelkämpfe. Eine Geister-WM bleibt aber "Eventualität".

      Langlauf-Team kämpft mit Corona und Trainingsrückstand
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Fehlende Trainingskilometer auf Naturschnee, vor allem aber immer wieder Corona macht den deutschen Langläufern zu schaffen. Bundestrainer Peter Schlickenrieder sieht vor dem WM-Winter aber auch viel Positives.

      Wintersport und Corona: DSV-Vize Angerer bringt Licht ins Dunkel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Wintersport ist in Coronazeiten vieles unklar. Keiner kann sagen was morgen, geschweige denn in den nächsten Monaten, ist. Der Traunsteiner Tobias Angerer, Ex Spitzen-Langläufer und Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes bringt Licht ins Dunkel.

      Deutsches Langlaufteam: WM-Medaillen kein realistisches Ziel

        Das deutsche Langlaufteam hat coronabedingt eine schwierige Vorbereitung hinter sich. Mit viel zuwenig Schneekilometern geht die Mannschaft in die WM-Saison. An Medaillen bei der Heim-WM 2021 glaubt Bundestrainer Schlickenrieder "realistisch" nicht.