BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Handke, Tokarczuk, Bärfuss: Was die Literaturpreise 2019 lehren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Literaturnobelpreis für Peter Handke hat eine hitzige Debatte weit über den Literaturbetrieb ausgelöst. Sie stellt Fragen wie: "Muss ein Autor moralisch integer sein?" oder "Was zählt mehr, Literatur oder Politik?" Doch darum geht es nicht.

Das sind die Preisträger des Alternativen Nobelpreises 2019

    Er gilt als Würdigung des Engagements für eine bessere Welt: Der Alternative Nobelpreis rückte dieses Jahr den Klimaschutz, die Rechte von Frauen in China, das Volk der Sahrauis und das Volk der Yanomami in den Fokus. Das sind die vier Preisträger.

    Google: Doodle für erste Friedensnobelpreis-Trägerin

      Am 10. Dezember 1905 erhielt Bertha von Suttner als erste Frau den Friedensnobelpreis. Am Dienstag hat Google die österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin mit einem "Doodle" geehrt.

      Olga Tokarczuk: "Die Literatur kann die Welt verändern"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Olga Tokarczuk spielt als Kind zwischen Bücherregalen, schreibt ihr erstes Buch über "Buchmenschen" und verschreibt sich von da an ganz der Literatur. Heute erhält sie in Stockholm den nachgeholten Literaturnobelpreis für 2018.

      Handkes Selbstinszenierung bei Dankesrede zu Literaturnobelpreis

        Am Dienstag werden die Literaturnobelpreise vergeben. An den Tagen davor halten die Preisträger traditionell eine Nobel Lecture in Stockholm. Die Rede des umstrittenen Preisträgers Peter Handke wurde mit besonderer Spannung erwartet. Von Knut Cordsen

        "Habe keine Meinung": Peter Handkes neue Journalisten-Ohrfeige

          Noch nie war ein Literatur-Nobelpreis so umstritten wie der für Peter Handke. Bei der Übergabe am Dienstag wird mit Protesten gerechnet. Beim Vorab-Treffen mit internationalen Pressevertretern in Stockholm wiederholte der Autor seine Medienschelte.

          Das große Glück des kleinen Kampa-Verlags
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Olga Tokarczuk hat den Literatur-Nobelpreis für 2018 gewonnen. Ein Glücksfall für Tokarczuks deutschen Verlag, denn Daniel Kampa hat seinen Verlag erst letztes Jahr gegründet. Doch Preisträger zu verlegen, birgt auch ein Risiko.

          Wirtschaftsnobelpreis geht an Armutsforscher
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die drei Ökonomen Esther Duflo, Abhijit Banarjee und Michael Kremer erhalten in diesem Jahr den Nobelpreis in der Kategorie Wirtschaft. Deren Arbeit habe die Möglichkeiten erheblich verbessert, weltweit Armut zu bekämpfen heißt es.

          Peter Handke: Nobelpreis für einen polarisierenden Dichter
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Den Literaturnobelpreis solle man abschaffen, sagte Peter Handke mal. Nun wurde der österreichische Schriftsteller selbst ausgezeichnet. Handke hat Kultbücher verfasst, für seine Haltung im Jugoslawienkrieg wurde er aber auch scharf kritisiert.

          Nobelpreis für Peter Handke: Gespaltene Reaktionen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Literaturnobelpreis 2019 geht an den österreichischen Dichter Peter Handke. Das Echo auf diese Ehrung ist gespalten – vor allem wegen seiner politischen Haltung.