BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zehn ungeahnte Fakten über Flusspferde
  • Artikel mit Bildergalerie

Flusspferde werden wegen des Elfenbeins ihrer Zähne von skrupellosen Wilderern gejagt. In vielen Gebieten gilt ihr Bestand als gefährdet. Doch Flusspferde können auch selbst zur Gefahr werden - und sie überraschen durch ungeahnte Eigenschaften.

Nilpferd-Dame Amanda übernimmt Patenschaft im Hofer Zoo

    Ausnahmsweise gibt es heute im Hofer Zoo ein Nilpferd zu bestaunen – und zwar die berühmte Nilpferd-Dame Amanda. Denn die Begleiterin von Bauchredner Sebastian Reich hat sich in das Eselsfohlen "Apollo 13" verliebt und die Patenschaft übernommen.

    "Simbakubwa": Forscher entdecken riesigen Raubsäuger in Kenia

      Forscher haben in Kenia ein riesiges, löwenähnliches Raubtier entdeckt. "Simbakubwa kutokaafrika" könnte größer als ein Eisbär gewesen sein und machte vor 23 Millionen Jahren Jagd auf Tiere, die heutigen Elefanten oder Nilpferden ähneln.

      Nilpferd Amanda und das Gochsheimer Friedensfest

        Die Schweinfurter Dance Floor Destruction Crew, der Spielmannszug Hofheim oder Bauchredner Sebastian Reich und seine Figur Amanda: Sie und weitere Institutionen, Gruppen und Personen erhalten am Abend in Schweinfurt den Heimatpreis Unterfranken.

        Nilpferddame Amanda stellt ihr Backbuch vor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bauchredner Sebastian Reich, bekannt aus der BR-Kultsendung Fastnacht in Franken, veröffentlicht ein Backbuch. Zusammen mit der Nilpferddame Amanda stellt er im Studio Mainfranken klassische und ausgefallene Leckereien vor.

        Eindrücke von der Generalprobe
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Generalprobe der "Fastnacht in Franken" war ein voller Erfolg. Die großen Stars der Fränkischen Fastnacht - Michl Müller, Heißmann und Rassau, Sebastian Reich mit Nilpferd Amanda sowie die Altneihauser Feierwehrkapell'n sind wieder mit dabei.

        350 Nilpferde und Büffel werden erlegt

          Im bekannten südafrikanischen Krüger-Nationalpark herrscht die schlimmste Dürre seit mehr als 30 Jahren. Deshalb erlegt die Parkverwaltung jetzt 350 Nilpferde und Büffel. Das soll den übrigen Tieren das Überleben erleichtern.

          Hessen will Wildtiere im Zirkus verbieten lassen

            Elefanten, Affen, Bären, Giraffen, Nilpferde oder auch Nashörner gehören nicht ins Zirkuszelt, fordert die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) in Wiesbaden. Die Regierung des Landes will eine entsprechende Bundesratsinitiative starten.

            Nilpferd-Dame Amanda zu Besuch
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bald steigt die "Fastnacht in Franken". Nilpferd-Dame Amanda hatte trotzdem noch Zeit für einen Abstecher ins Fernseh-Dorf "Lansing". Zusammen mit Sebastian Reich stand sie dort für die BR-Soap "Dahoam is dahoam" vor der Kamera.