BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kultur retten: Kunstminister Bernd Sibler reagiert auf Kritik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Intendanten hatten ihn teils heftig öffentlich attackiert, aus der freien Kulturszene weht ihm stürmischer Wind ins Gesicht: Mit zwei neuen Förderprogrammen will der bayerische Kunstminister die kulturelle Vielfalt sichern und Veranstalter retten.

"Verordnungs-Republik": Opernintendant kritisiert Kunstminister
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nikolaus Bachler, der impulsive Chef der Bayerischen Staatsoper, ist heftig mit seinem Vorgesetzten, Kunstminister Bernd Sibler (CSU), aneinander geraten. Dieser habe zu wenig Kunst ermöglicht. Der Politiker nennt die Kritik "nicht nachvollziehbar".

Kommentar: Heillos zerstrittene AfD-Fraktion

    Augen zu und durch: Obwohl die AfD-Fraktionsspitze keine Mehrheit mehr hinter sich hat, will sie einfach weitermachen wie bisher. Nach dem gescheiterten Putschversuch wird sich die AfD im Landtag weiter zerlegen, meint Nikolaus Neumaier.

    Kommentar: Söder lockert Corona-Auflagen - nach Druck von außen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jetzt hat sich auch Ministerpräsident Söder zu Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen entschlossen - unter dem Druck von anderen Bundesländern, der Bevölkerung und des eigenen Koalitionspartners. Ein Kommentar von Nikolaus Neumaier.

    Sant'Egidio Würzburg: Senioren-Fürsorge in Corona-Zeiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit Jahrzehnten engagiert sich die Würzburger Gemeinschaft Sant'Egidio in Seniorenheimen und baut dort Freundschaften auf. Wegen der Besuchsverbote sind persönliche Kontakte derzeit kaum möglich. Wie Senioren-Fürsorge in Corona-Zeiten funktioniert.

    Seniorenheim St. Nikolaus: Isolation der Bewohner aufgehoben

      Im Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus kann die Isolation der Bewohner wieder aufgehoben werden. Wie die zuständige Stiftung Bürgerspital am Mittwoch mitteilt, lägen "alle geforderten negativen Testergebnisse" vor.

      Corona in zwei Würzburger Pflegeheimen: Lage entspannt sich

        In zwei Würzburger Pflegeheimen, die wegen einer hohen Zahl an Corona-bedingten Todesfällen in die Schlagzeilen geraten waren, entspannt sich die Lage. Eines der Seniorenheime gilt bereits als Corona-frei, das zweite ist auf einem guten Weg.

        Corona: Vorermittlungen gegen weiteres Würzburger Seniorenheim

          Die Staatsanwaltschaft Würzburg hat wegen der hohen Zahl an Corona-Todesfällen auch gegen ein zweites Würzburger Seniorenheim Vorermittlungen eingeleitet: Das Hans-Sponsel-Haus der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Stadtteil Lindleinsmühle.

          Todesfälle in Seniorenheim: Ermittlungsergebnisse erst im Mai

            Im Seniorenheim St. Nikolaus in Würzburg sind inzwischen 25 Bewohner an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt deshalb. Ein Ergebnis der Vorermittlungen wird es erst im Mai geben.

            Kommentar: Die Maske - ein logischer Schritt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ab nächster Woche soll in Bayern das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht sein. Ein logischer Schritt Markus Söders, meint Nikolaus Neumaier - zumal die Maßnahme auch dem Koalitionsfrieden nutzt.