BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: US-Geldpolitik im Fokus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gespannt blicken die Anleger heute in die USA. Dort wird die US-Notenbank am Abend die Protokolle ihrer jüngsten Zins-Sitzung vorlegen. An den Börsen herrscht Zurückhaltung. Der Nikkei-Index in Tokio schloss soeben mit einem kleinen Minus.

Börse: Kursrallye in Asien geht weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Konjunktur-Optimismus der Anleger scheint ungebremst und die Zinsen dürften noch länger niedriger bleiben. Das treibt die Börsen an. Nach den Rekordständen gestern machte der Nikkei-Index in Tokio weiter Boden gut.

Börse: Starke Zahlen von Microsoft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der US-Software-Riese gilt als einer der Gewinner in der Corona-Pandemie. Denn Microsoft hat viele Produkte im Angebot, die in diesen Zeiten sehr gefragt sind. Gestern nach Börsenschluss legte er aktuelle Geschäftszahlen vor - und die kamen gut an.

Börse: Kursverluste in Asien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das mutierte Corona-Virus hat die Sorgen vor den Folgen der Pandemie an die Märkte zurückgebracht. Der Nikkei-Index in Tokio schloss ein Prozent leichter, auch außerhalb Japans geht es bergab.

Börse: US-Anleger machen Kasse - Nikkei steigt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Aussicht auf politische Stabilität in den USA und auf einen Impfstoff noch im Dezember, das ist der Treibstoff derzeit für den Börsenmotor. In Tokio schloss der Nikkei-Index erneut im Plus, an der Wall Street ging es aber leicht bergab.

Börse: Anleger kehren an die Märkte zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Niedrigere Neu-Infektionen, eine rückläufige Zahl bei den Todesfällen in mehreren Ländern Europas, den USA und Asiens: die Anzeichen für ein Abflachen der Corona-Pandemie mehren sich. Das hat dem Dow Jones und dem Nikkei-Index Auftrieb gegeben.

Börse: Asien-Börsen stabil nach NY-Desaster
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die New Yorker Börsen haben einen "Black Monday" hinter sich, der sich erfreulicherweise nicht an den asiatischen Märkten fortgesetzt hat. Entwarnung kann und will niemand geben: Das Corona-Virus hat einen Ausnahmezustand ausgelöst.

Börse: Freundliche Vorgaben für den DAX
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Rückenwind aus Tokio und New York könnte es heute weiter aufwärts gehen an den deutschen Börsen. Die Hoffnung auf eine neue Gesprächsrunde im US-Handelskonflikt mit China hat den Tech-Werten in den USA und Japan Auftrieb gegeben.

Börse: Quo vadis, Deutsche Bank?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Drei Chefs in sieben Jahren bei der Deutschen Bank - jeder versuchte, das angeschlagene Geldhaus zu sanieren. Bislang reichte es nicht, so dass jetzt Christian Sewing zu einem gigantischen Rundumschlag ausholt. Die Analysten reagieren zurückhaltend.

Börse: DAX vor spannender Woche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eigentlich heißt es: "Politische Börsen haben kurze Beine." Doch seit dem Amtsantritt von Donald Trump stimmt das nicht mehr. Der US-Präsident hält die weltweiten Börsen seit über einem Jahr in Dauerstress.