BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Naturschutz im Donaumoos: Pilotprojekt will Grundwasser anheben
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zum Schutz des Klimas eine Rolle rückwärts! Im größten Niedermoor Süddeutschlands im Kreis Neuburg-Schrobenhausen haben Bauern 200 Jahre lang das Donaumoos entwässert. Nun soll der Grundwasserspiegel angehoben werden, ohne den Bauern zu schaden.

Umstrittene Moor-Renaturierung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Teil des ehemals größten bayerischen Niedermoors, die "Schorner Röste", sollen renaturiert werden. Doch das Moos wird von Landwirten genutzt - und die stehen den Renaturierungs-Plänen des Donaumoos-Zweckverbands skeptisch gegenüber.

Donaumoos: Rettung für das Moor?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Donaumoos, das größte Niedermoor Süddeutschlands, ist bedroht. Vor gut 200 Jahren wurde es besiedelt und seitdem systematisch entwässert. Deshalb stirbt das Moor langsam. Gehandelt muss werden- und das wollen Gemeinden und Zweckverband tun.

Rinder als Landschaftspfleger

    Das größte Niedermoor der Schwäbischen Alb wurde wiedervernässt. Es ist also wieder, was es mal war: Ein Moor. Damit es nicht zuwächst, werden jetzt dort Rinder als Rasenmäher und Landschaftspfleger eingesetzt. Von Judith Zacher

    Das Donaumoos trocknet aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute berät das Bayerische Umweltministerium über die Zukunft des Donaumooses. Denn im größten Niedermoor Süddeutschlands, das sich von Pöttmes bis in die Nähe von Ingolstadt erstreckt, sinkt seit Jahren der Grundwasserspiegel. Von Susanne Pfaller