BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Venezuela: Attentatsversuch auf Präsident Maduro

  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einem mutmaßlichen Drohnen-Anschlag auf Venezuelas Präsident Maduro sind in Caracas sieben Menschen verletzt worden. Er selbst blieb unversehrt. Maduro machte Kolumbien für den Angriff verantwortlich. Das Nachbarland bestritt die Vorwürfe.

EU bereitet neue Sanktionen gegen Führung von Venezuela vor

    Die EU bereitet neue Sanktionen gegen die politische Führung Venezuelas vor. Die Präsidentenwahl vor einer Woche sei weder frei noch fair gewesen, heißt es in einer von den Außenministern der Mitgliedstaaten verabschiedeten Erklärung.

    Maduros Wahlsieg führt zu weiterer Isolierung Venezuelas

      Die Isolierung Venezuelas nimmt nach der Wiederwahl von Präsident Nicolás Maduro weiter zu. Die USA weiteten ihre Wirtschaftssanktionen gegen das südamerikanische Land aus. Fast alle Nachbarstaaten riefen ihre Botschafter zu Konsultationen zurück.

      100 Sekunden Rundschau: Trauergottesdienste in Texas

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Maas wirbt erneut für Atomabkommen +++ Maduro zum Wahlsieger in Venezuela erklärt +++ EU: Zuckerberg-Anhörung doch öffentlich +++ Starke Unwetter in Garmisch-Partenkirchen

      100 Sekunden Rundschau: Zuckerberg-Anhörung doch öffentlich

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Maas wirbt erneut für Atomabkommen +++ Maduro zum Wahlsieger in Venezuela erklärt +++ Trauergottesdienste in Texas +++ Starke Unwetter in Garmisch-Partenkirchen

      Maduro schließt Venezuelas Opposition von Präsidentenwahl aus

        Der immer autoritärer auftretende Staatschef Venezuelas Nicolás Maduro hat eine neue Idee: Weil die Opposition die Kommunalwahlen boykottierte, soll sie auch bei der Präsidentenwahl 2018 nicht mitmachen dürfen.

        Venezuela kündigt eigene Kryptowährung an

          Venezuela will sich mit eigener Kryptowährung gegen die finanziellen Blockaden des Landes wehren. Die Regierung des Landes kämpft gegen hohe Schulden und die scharfen Sanktionen der USA.

          EU verhängt Sanktionen gegen Venezuela

            Die Europäische Union hat Sanktionen gegen Venezuela verhängt. Brüssel wirft der Regierung in Caracas die Verletzung demokratischer Grundsätze und Freiheiten vor. Unterdessen spitzt sich die Finanzkrise des Landes weiter zu.

            Venezuelas Präsident stellt 100.000-Bolívar-Schein vor

              Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat angesichts der Inflation in dem südamerikanischen Land einen neuen 100.000-Bolívar-Schein präsentiert. Nach dem Kurs des Schwarzmarktes ist der Schein weniger als 2,50 Dollar (knapp zwei Euro) wert.

              Maduro will Interpol gegen "Justizflüchtling" Ortega einsetzen

                Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat die außer Landes geflohene ehemalige Generalstaatsanwältin Luisa Ortega als "Justizflüchtling" bezeichnet. Er kündigte an, die internationale Polizeiorganisation Interpol gegen sie einzuschalten.