BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Jetzt abonnieren: Der BR24-Newsletter!

    Sie wollen nichts verpassen, worüber Bayern spricht? Dann abonnieren Sie jetzt den BR24-Newsletter. Er fasst für Sie das Wichtigste vom Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Feierabend. Hier geht es zur Anmeldung.

    Creator Economy - Mit Newsletter und Podcasts Geld verdienen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In den USA haben namhafte englischsprachige Journalisten ihre Arbeitgeber verlassen, um sich mit bezahlten Newslettern selbstständig zu machen - und das mitten in der Corona-Krise. Der Trend der "Creator Economy" kommt im deutschen Journalismus an.

    Warum der E-Mail-Newsletter ein Comeback feiert

      Nachrichten per E-Mail - die Idee hinter dem Newsletter ist nicht neu. Trotzdem erlebt der Newsletter gerade eine Hochzeit. Und das interessiert nicht nur Verlage und Publikum. Auch die großen Tech-Unternehmen springen nun auf den Zug auf.

      Abseits digitaler Kontrolle: Corona-Fake-News im Briefkasten

        Facebook, Twitter, Youtube, WhatsApp, Telegram und Co: Fake News gelten als Phänomen sozialer Medien – aber nicht nur. Corona-Kritiker verbreiten ihre Desinformation zunehmend auch über Flyer, Broschüren und Newsletter.

        Alle Daten zur Pandemie - täglich im BR24-Newsletter

          Wie viele Menschen in Bayern haben sich neu mit dem Coronavirus infiziert? Wie hoch ist die Reproduktionszahl? Wo liegen die Hotspots in Deutschland? Die wichtigsten Daten und Statistiken zur Pandemie finden Sie täglich im BR24-Newsletter.

          Der neue BR24-Newsletter: Jetzt abonnieren!

            "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter fasst für Sie das Wichtigste vom Tag auf einen Blick zusammen - immer montags bis freitags zum Feierabend. So verpassen Sie nichts. Jetzt eintragen und anmelden!