Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Woodstock - eine Legende wird 50
  • Artikel mit Video-Inhalten

Love, Peace and Rock'n'Roll - drei Tage lang feierte fast eine halbe Million Menschen auf einem vom Regen aufgeweichten Feld nördlich von New York. 50 Jahre später sind viele erneut nach Bethel gepilgert. Woodstock prägt noch immer die Popkultur.

Wie klimaneutral ist Gretas Atlantiktörn?

    Die Atlantiküberquerung von Greta Thunberg zum UN-Klimagipfel wird im Netz teilweise heftig kritisiert. Doch was ist an den Vorwürfen dran?

    50 Jahre Woodstock: Ausstellung in Nürnberger Egidienkirche
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für ein paar Tage des Jahres 1969 wurde ein Bauernhof im Bundesstaat New York zum Mittelpunkt des kulturellen Universums. Menschen aus der ganzen Welt kamen angereist. In Nürnberg erinnert eine Ausstellung an drei Tage des Friedens und der Musik.

    Segeltour nach New York: Greta zur Atlantikreise aufgebrochen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Klimaaktivistin Greta Thunberg ist in Richtung New York in See gestochen. Von Plymouth aus startete sie mit dem deutschen Skipper Boris Herrmann zur Reise über den Nordatlantik. Vor ihr stehen zwei anspruchsvolle Segelwochen.

    Thunberg setzt die Segel: Reise zum UN-Klimagipfel in New York
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Nachmittag soll's losgehen: Vom britischen Plymouth aus reist Klimaaktivistin Greta Thunberg über den Atlantik nach New York - und zwar CO2-neutral. Zwei Wochen wird die 16-jährige Schwedin mit einer Segelyacht unterwegs sein.

    Tod von Jeffrey Epstein: Gefängniswärter unter Verdacht

      Zur Aufarbeitung des Todes von US-Milliardär Jeffrey Epstein in einem New Yorker Gefängnis wurden Kameraaufzeichnungen ausgewertet. Diese zeigen, dass die Gefängniswärter in der Nacht, in der Epstein starb, mehrere Kontrollgänge versäumt hatten.

      Erneute Panne: Maas muss mit Ersatzflieger nach New York

        Auf dem Weg zu den Vereinten Nationen musste Außenminister Heiko Maas auf ein anderes Flugzeug umsteigen - weil die eigentliche Maschine defekt ist. Es war für den Minister bereits die vierte Panne innerhalb eines halben Jahres.

        Greta Thunberg besucht Hambacher Forst
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor ihrer Reise zum Klimagipfel in New York hat sich Greta Thunberg unter anderem mit Aktivisten gegen die Abholzung des Hambacher Forstes getroffen. Sie forderte, der Krieg gegen die Natur müsse enden.

        Atlantiküberquerung: Greta Thunberg segelt zum UN-Klimagipfel

          Greta Thurnberg segelt zum UN-Klimagipfel nach New York - von Schweden über den Atlantik, zwei Wochen lang. Ihr Skipper und Kapitän ist der norddeutsche Segelprofi Boris Herrmann. Und die Reise wird alles andere als komfortabel.

          New York: Panik wegen Motorrad-Fehlzündungen auf Times Square

            Nach den Shootings von El Paso und Dayton liegen in den USA die Nerven blank: Am Time Square in New York hielten Passanten Fehlzündungen von Motorrädern für Schüsse und flüchteten sich in Hauseingänge. Die Polizei entwarnte unterdessen über Twitter.