BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Impfhoffnungen helfen Dow Jones, nicht aber DAX
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Meldungen über bald mögliche Corona-Impfungen und weitere erfolgversprechende Impf-Mittel haben die Aktienmärkte erneut gestützt. Doch während die Aktienkurse in New York mehrheitlich zulegen konnten, hat der DAX seine Zugewinne nicht halten können.

New York: Berühmte Lokale gehen pleite
  • Artikel mit Audio-Inhalten

New York City ist eine pulsierende Großstadt. Doch in Corona-Zeiten hat sie einiges an Strahlkraft eingebüßt. Kaum jemand geht abends aus - zum Leidwesen der vielen Restaurants, die einen Überlebenskampf führen. Manche haben ihn schon verloren.

Unterhaltungsbranche setzt auf Impfungen und Joe Biden

    Die Börsen jubeln, die Anleger sind begeistert, aber den Chefs der Film-, Kino- und Freizeitpark-Konzerne ist noch nicht nach Feiern zumute. Obwohl eine Impfung gegen Covid-19 in Aussicht ist, bleibt die Branche allenfalls gebremst zuversichtlich.

    Ermittlungen in New York: Vom Weißen Haus ins Gefängnis?

      Sexueller Missbrauch, Betrug, Steuerhinterziehung - die Liste der Vorwürfe gegen Trump ist lang. Wenn er nicht mehr US-Präsident ist, werden die Ermittler wohl richtig loslegen. Antje Passenheim über das, was in New York auf ihn wartet.

      Wie es mit dem Pariser Klimaabkommen nach der US-Wahl weitergeht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die USA sind nicht mehr Mitglied des UN-Klimaabkommens von Paris. Die Kündigung trat am 4. November um Mitternacht New Yorker Ortszeit in Kraft. Und jetzt?

      US-Wahl-Ticker: Wahllokale an der US-Ostküste geöffnet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Osten der USA sind am Tag der Präsidentenwahl die ersten Wahllokale zur persönlichen Stimmabgabe geöffnet. Seit 6.00 Uhr Ortszeit (12.00 Uhr MEZ) sind u.a. in New York, New Jersey und Kentucky Wahllokale offen. Aktuelle Entwicklungen zur US-Wahl.

      Börse: Dow Jones verliert in der Woche 6,5 Prozent
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An den New Yorker Börsen gerieten zum Wochenschluss vor allem die Tech-Werte mächtig unter Druck. Aber auch die Wochenbilanz schaut schlecht aus.

      New York: 120 Jahre Haft für "Sex-Kult"-Gründer

        Er hatte seine Anhängerinnen jahrelang sexuell ausgebeutet - nun ist der Selbsthilfe-Guru Keith Raniere in New York zu 120 Jahren Haft verurteilt worden. Vier Helfer Ranieres warten noch auf ihr Strafmaß.

        B5 Börse: Anleger bleiben nervös
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach dem jüngsten Kursrutsch präsentierten sich die Börsen in New York ohne klaren Trend. Der Dow Jones schloss 0,8 Prozent leichter, der Nasdaq Index stieg dagegen um 0,6 Prozent.

        Börse: Kräftige Verluste auch in New York
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        An den New Yorker Börsen wurde zum Wochenauftakt auch Kasse gemacht. Der Dow Jones schloss 2,3 Prozent leichter.