BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von Volkspartei zu "Sonstige"? Das Jahr der SPD
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Jahr 2019 der SPD. Der Anfang vom Ende? Oder doch: vom Ende zum Anfang? Selten wurde eine Partei mehr geschüttelt als die Sozialdemokraten im vergangenen Jahr. Putsch, Revolution, Vakanzen. Neuwahl an der Spitze. Und am Ende eine Überraschung.

Regierungskrise in Israel: Knesset stimmt für Neuwahlen im März
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das israelische Parlament hat in einer Vorabstimmung für seine eigene Auflösung votiert. Damit ebneten die Abgeordneten den Weg für eine dritte Parlamentswahl innerhalb von zwölf Monaten.

Parlament macht Weg zu Neuwahlen in Bolivien frei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bolivien stehen die Zeichen auf Entspannung: Beide Parlamentskammern haben ein Gesetz verabschiedet, das den Weg für eine Neuwahl freimacht. Es schließt ein Comeback von Ex-Präsident Morales aus.

"Nochmal neu wählen?" - Israels schwierige Regierungsbildung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vier Wochen hatte der israelische Oppositionsführer Benny Gantz Zeit, eine Regierungskoalition zu bilden. Daran war vorher schon der amtierende Premier Benjamin Netanjahu gescheitert. Steht Israel vor den dritten Neuwahlen binnen eines Jahres?

Boliviens Präsident Evo Morales erklärt seinen Rücktritt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Druck auf Evo Morales wuchs immer mehr. Zuletzt forderten auch die Chefs von Armee und Polizei seinen Rücktritt. Die Ankündigung einer Neuwahl war nicht genug, um die Opposition zu beschwichtigen, nun kündigte er den Verzicht auf sein Amt an.

Spanien-Wahl: Sozialisten vorne - wohl weiter Patt im Parlament
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hat Spanien umsonst 136 Millionen Euro für die zweite Neuwahl des Jahres ausgegeben? Erste Prognosen lassen dies befürchten. Die Sozialisten sind demnach klarer Wahlsieger, verpassen aber die absolute Mehrheit. Vor allem der rechte Block profitiert.

Nach Protesten in Bolivien: Präsident Morales kündigt Neuwahl an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach wochenlangen Protesten beugt sich Boliviens Präsident Morales dem Druck und setzt Neuwahlen an. Zuvor hatte die Organisation Amerikanischer Staaten erklärt, dass die Präsidentschaftswahl vom 20. Oktober für ungültig erklärt werden soll.

Johnson wirft Labour Partei Stalin-Methoden vor

    In Großbritannien hat mit scharfen Worten von Premierminister Johnson der Wahlkampf für die vorgezogene Neuwahl begonnen. Labour wolle die Wirtschaft zerstören, so Johnson. Gleichzeitig versprach er den Brexit für Januar 2020.

    Erdbeben-Gefahr: Großbritannien stoppt Fracking
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lange Zeit hatte die konservative Regierung in Großbritannien auf die umstrittene Gasförderung gesetzt. Kurz vor der Neuwahl erfolgt nun die Kehrtwende: Angesichts der Gefahr von Erdstößen werden alle Fracking-Projekte im Land ausgesetzt.

    Britisches Unterhaus stimmt für Neuwahlen im Dezember
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im vierten Anlauf hat es Boris Johnson geschafft. Noch vor Weihnachten werden die Briten an die Wahlurnen gerufen. Konkret sollen die Briten am 12. Dezember ein neues Parlament wählen.